Orientierungslauf in Deutschland


Das ist SkiO


Ski-Orientierungslauf (SkiO) ist eine Wintersportkombination aus Skilanglauf und Orientierungslauf. Beim SkiO werden eine bestimmte Anzahl von Kontrollpunkten (so genannte Posten) unter Benutzung von präparierten Loipen abgefahren. Die Postenstandorte sind auf einer speziellen SkiO-Karte eingezeichnet. Der Wettkampf beginnt mit dem Erhalt der Karte. Die Zielstellung besteht darin, die SkiO-Bahn, zu der die Posten verbunden sind, in der schnellsten Zeit zu absolvieren.

Zum Nachweis über das korrekte Abfahren der Posten dient ein elektronischer Chip, auf dem an jedem Posten die Anwesenheit quittiert wird. Die Reihenfolge beim Abfahren der Posten muss eingehalten werden. Zur Ausrüstung gehören ein spezieller OL-Kompass, Ski, Stöcke und ein Kartenhalter. In der Regel wird in der Skating-Technik gefahren.

Die besondere Herausforderung des SkiO liegt darin, die Strecken zu den Posten anhand der Karte und entsprechend der persönlichen Skifertigkeiten zu wählen. Aus der Karte sind die Informationen zu Gelände, Steigung und auch die Qualität der Loipen ersichtlich.

Die meisten Wettkämpfe werden in und rund um existierende Skistadien ausgetragen. Dabei wird das permanent vorhandene Loipennetz und meist zusätzlich speziell für das Rennen präparierte Scooterspuren benutzt.

Die schnellsten Entscheidungen werden beim Sprintwettbewerb getroffen. Rennen über die Mitteldistanz dauern in etwa 45 Minuten. Bei Langdistanzrennen sind Siegerzeiten über 90 Minuten möglich. Neben den Einzelentscheidungen gehören auch Staffelwettkämpfe zum Programm.

In Deutschland werden SkiO Wettkämpfe von Dezember bis März veranstaltet. Jährlich werden Deutsche Meisterschaften über die Mitteldistanz und die Langstrecke ausgetragen. Der Nachwuchs vergleicht sich international bei den Juniorenweltmeisterschaften. Die besten Ski-Orientierungsläuferinnen und Läufer messen sich bei Welt- und Europameisterschaften sowie im Weltcup, welcher Rennen in Europa, Nordamerika und Asien beinhaltet.

Der Ski-Orientierungslauf besitzt eine sehr lange Tradition. In manchen Gegenden wurde sogar zuerst der Orientierungslauf per Ski betrieben und danach erst mit Fuß-OL angefangen.

Weiterführender Link:
SkiO Nationalkader
Video des BRL in Davos 2012 auf Vimeo


 © 2001-2014 TK OLImpressum