Orientierungslauf in Deutschland





Foto: Elena Fedotow

Ski-O 2018/2019 Kader


Rückblick


Im Winter 2017/18 konnten alle Bundesveranstaltungen wie geplant stattfinden. Diese waren auf drei Wettkampfwochenenden verteilt. Die Beteiligung bei allen Wettkämpfen war insgesamt gut. Die einzelnen Altersklassen, vor allem im Jugend/Junioren und Elitebereich waren und sind aber dünn besetzt.

Der sehr kleine Nachwuchskader und vor allem die Kosten führten dazu, dass niemand von den Nachwuchssportlern an der Jugend EM in Bulgarien teilnahm. Auch bei den internationalen Rennen im Elitebereich wurde nur ein Wettkampf durch einen deutschen Sportler, Bernd Kohlschmidt, absolviert. Bernd belegte dabei im us-amerikanischen Craftsbury einen guten 22. Platz auf der Mitteldistanz.


Ausblick auf die Saison 2018/2019


Für den nächsten Winter 2018/19 ist die Europameisterschaft vom 4. – 12. Februar 2019 in der Türkei geplant. Den Höhepunkt für alle Kadersportler gibt es sehr spät in der kommenden Saison, nämlich Mitte März in Piteå /Schweden. Dort finden sowohl die Weltmeisterschaften der Elite, der Masters und der Junioren, als auch die EM der Jugend statt. Mit der Aufnahme der Disziplin Ski-Orientierungslauf ins Programm der Winter-Universiade werden vom 2.-12. März in Krasnojarsk (RUS) zum ersten Mal Medaillen vergeben. Hier wäre es ein Wunsch, dass der Ski-OL Deutschland Sportler entsenden könnte. Zumal mit der Universiade 2021 in der Schweiz der Ski-OL schon fest im Programm steht. Es gilt insbesondere im Nachwuchsbereich wieder mehr zu investieren um in den kommenden Jahren auch international wieder dauerhafter die Bühne betreten zu können. Auch bei den CISM Games 2021 in Deutschland wird wahrscheinlich Ski-OL zur Austragung kommen.


Foto: Elena Fedotow



Ski-O 2017/2018

B-Kader


     



Rieke Bruns


     



Andrei Kraemer

     



Martin Weisbrich

D/C-Kader


     



Pia Buchholz


     



Jussi Bruns

     



Tom Buchholz

     



Erik Schindler

     



Ole-Johan Wittiber


© 2001-2018 TK OLImpressum und Datenschutz