Orientierungslauf in Deutschland


Weltrangliste

Die Weltrangliste (WRL) ist die internationale Vergleichsrangliste der Damen- und Herrenhauptklasse. Geführt wird jeweils eine Rangliste über die Sprintdistanz (Sprint Weltrangliste) und über die Mittel- und Langdistanz (Weltrangliste). Jährlich haben weit über 100 Wettkämpfe rund um den Globus den Status eines Weltranglistenlaufes. Dazu gehören unabhängig von internationalen Meisterschaften pro Land und Rangliste maximal drei nationale Läufe. Zur Berechnung der aktuellen Punktzahl eines Läufers gehen die besten vier Weltranglistenläufe der letzten 18 Monate ein. Ein Resultat bei regionalen Meisterschaften (z.B. EM) und zwei bei Weltmeisterschaften können über diesen Zeitraum hinaus auf dem persönlichen Konto behalten werden. Anhand der Gesamtpunktzahl der besten 10 Damen und Herren einer Nation werden am 31.12. die Startplätze im Weltcup vergeben.

Gesamte Weltrangliste



Weltcup

Der Weltcup (IOF World Cup) ist die höchste Rangliste im Orientierungslauf. Pro Saison werden zwischen 10 und 15 Weltcupläufe ausgetragen. Dazu zählen auch die Entscheidungen bei den Welt- und Europameisterschaften. Die Anzahl der Starter pro Nation ist beschränkt. Pro Lauf bekommt der Sieger bei den Damen und Herren jeweils 100 Punkte. Beim Weltcup-Finale wird als Ausnahme die doppelte Punktzahl vergeben. Für die Gesamtwertung zählt eine Mindestanzahl von Läufen plus das Weltcup-Finale. Die besten sechs Damen und Herren der Gesamtwertung sowie die besten drei Damen und Herren der Weltcupläufe bekommen Preisgelder ausgezahlt, welche in der Regel maximal im vierstelligen Bereich liegen.

Rangliste Weltcup




© 2001-2017 TK OLImpressum