Orientierungslauf in Deutschland


TK sucht Ausrichter für internationale Bewerbung 2017

Einem Vorschlag aus den Reihen des Trainerrats folgend, wurde auf der Bundestagung am 21.09.2013 in Regensburg Einigkeit zwischen dem TK und den anwesenden Landesfachwarten darüber erzielt, dass Deutschland bis zum 1. Januar 2014 bei der IOF eine Bewerbung um Ausrichtung der Junioren-Weltmeisterschaft (JWOC) 2017 einreichen soll. Für diese Bewerbung wird nun eine Ausrichter-Region gesucht.

Logo der IOF
Logo der IOF

Mit dem Plan für diese Bewerbung soll einerseits dem Umstand Rechnung getragen werden, dass einige der gegenwärtigen Leistungsträger im Jugendbereich in vier Jahren bei der JWM startberechtigt sind und mit der Aussicht einer Weltmeisterschaft im eigenen Lande ein enormer zusätzlicher Motivationsschub verbunden sein kann. Andererseits mehren sich in den letzten Jahren die Appelle der IOF an den deutschen OL, eine internationale Meisterschaft an den attraktiven Sport- und Werbemarkt unseres Landes zu holen.

Traditionell findet die Junioren-WM in den Kategorien D/H -20 in der ersten Julihälfte statt und besteht während einer Woche aus Sprint, Mitteldistanz (Qualifikation + Finale), Langdistanz und Staffel. Die Erfahrungen der vergangenen Jahre zeigen, dass die JWOC nahezu konstante Teilnehmerzahlen von bis zu 350 Wettkämpfern und 50 bis 100 Offiziellen hat. Zudem wird seitens der IOF eine Verbindung der JWM-Rennen mit einem publikumswirksamen Rahmenprogramm in Form von Zuschauerläufen als Mehrtage-OL empfohlen.

Das TK ruft hiermit alle interessierten Vereine/Regionen zu einer Bewerbung um Ausrichtung der JWOC 2017 auf. Die Verbindung mit einer oder mehreren Bundesveranstaltungen im Rahmen der angedachten Zuschauerläufe ist dabei ausdrücklich gewünscht. Obwohl das TK bereits eine Ausrichter-Region konkret angesprochen hat, soll auch allen weiteren potentiell Interessierten die Chance für eine Bewerbung gegeben werden.

Sämtliche Bewerbungen sollten in enger Abstimmung mit dem TK entwickelt und eingereicht werden und dabei die auf dem IOF-Formular abgefragten wesentlichen Eckdaten zur Ausrichtung der Junioren-WM enthalten. Stichtag für die Einreichung der Bewerbungen beim TK OL ist der 30. November 2013.


Mehr:
JWOC-Anforderungen (Version für 2016)
Bewerbungsformular (Version für 2016)
JWOC 2014 (Bulgarien)

Autor: Jan Müller
Eingestellt am 29.09.2013

© 2001-2017 TK OLImpressum