Orientierungslauf in Deutschland


Ski-OL-Kader in der Ski-Halle Oberhof

Die ersten gemeinsamen Schneekilometer der Saison hat der Bundeskader Ski-Orientierungslauf absolviert. Am Wochenende trafen sich die Kadermitglieder in der vor zwei Monaten eingeweihten Ski-Halle in Oberhof.

Die Ski-OL-Nationalmannschaft in der Skihalle in Oberhof
Die Ski-OL-Nationalmannschaft in der Skihalle in Oberhof

Auf dem rund 1,4 Kilometer langem Kurs stand zunächst im Vordergrund, Schneekilometer zu machen. Abseits der Ski-Halle, die für einige Kadermitglieder, die noch keine Gelegenheit hatten, in einem skandinavischen Skitunnel trainieren zu können, eine neue Erfahrung war, gab es noch „Trockeneinheiten“. Rund um Ilmenau standen ein Nacht-OL und ein Fuß-OL mit Ski-OL-Technik-Komponenten auf dem Programm.
Zulauf erhielt das Trainingslager durch einige Nichtkadermitglieder, die die Kader-Ski-OLer bei den Trainingseinheiten unterstützten.


Autor: Eike Bruns
Eingestellt am 08.11.2009

© 2001-2017 TK OLImpressum