Orientierungslauf in Deutschland


Deutsche Meisterschaften Bahn: Wird Alex die Quali für die EM schaffen?

Die letzten Vorbereitungen sind für Alexander Lubina getroffen. Am Samstag den 10. Mai 2002 steigt in Dessau die Deutsche Meisterschaft über 10.000m auf der Bahn. Dieser Lauf ist ein weiterer Qualifikationslauf für die Europameisterschaft in München.

Dort wird es sicherlich einen Großangriff auf die Qualifikationsnormen geben, wobei man die Deutsche Meisterschaft an sich nicht vergessen darf. Um 20 Uhr gehen alle Favoriten an den Start. Diejenigen, die die Qualifikationsnorm schon haben, können sich den Rennverlauf erst einmal anschauen. „Tempo werde ich nicht machen, diese Aufgabe haben nun andere“, sagte Alexander Lubina im Vorausblick zum Wettkampf.
Der letzte Testlauf in Menden lief erfolgreich. Die vom Trainer geforderten „lockeren 14:10min. über 5000m“ legte er in 14:02min. zurück. Er war sogar für die Kampfrichter zu schnell, die ihm zuerst noch eine weitere Runde aufzwingen wollten. Er konnte sie aber dann im Ziel überzeugen, dass 12,5 Runden reichen.



Christian Rossnegger


Autor: Ingo Horst
Eingestellt am 08.05.2002

© 2001-2017 TK OLImpressum