Orientierungslauf in Deutschland


Junioren-Team bereit für die WM

Über Pfingsten bereitete sich das Junioren-WM-Team in Italien auf die Anfang Juli dort anstehenden Titelkämpfe vor. Dabei stand das Techniktraining im Vordergrund, wobei das Trainingslager aufgrund der Höhenmeter in den Dolomiten auch physisch sehr fordernd war.


Warning: getimagesize(media/jwoc2009-tl-map.jpg): failed to open stream: No such file or directory in /home/www/live/12content.inc.php on line 9

Die Junioren-WM wird vom 04.-12. Juli in der Region Primiero stattfinden. Zu den Zuschauerläufen mit insgesamt 3500 Teilnehmern sind auch 75 Deutsche angemeldet, und diese werden sicher nicht enttäuscht sein, weder von den Geländen noch von der Region. Bei jeder Trainingseinheit gab es eindrucksvolle Panoramen zu sehen. Doch das 8-köpfige Team hatte dafür nur wenige Blicke, denn ständige Aufmerksamkeit war in den Felsgebieten gefordert.

An Trainings standen neben wettkampfähnlichen Sprint-, Mittel- und Langdistanzeinheiten ein Hang-OL, die Routenwahlen sowie ein Staffelstarttraining im Vordergrund. Die Trainingsgebiete, die direkt an die Wettkampfwälder angrenzen, zeigten sich dabei als äußerst abwechslungsreich – von schnell bis sehr langsam durch Steine und Kraut sowie mit verschiedenen O-technischen Anforderungen. Außerdem durften sich die Läufer ab und zu über einige etwas flachere sowie offene Abschnitte in dem alpinen Gelände freuen.

Die Nationalmannschaft möchte an dieser Stelle nochmals seinem Hauptsponsor, dem Förderverein Orientierungslauf, für die Unterstützung danken, die eine solch gute Vorbereitung vor Ort erst ermöglicht. Das Team zog trotz zweier kleiner Verletzungen ein positives Fazit aus dem Trainingslager und freut sich auf eine stimmungsvolle Weltmeisterschaft mit vielen deutschen Fans.


Warning: getimagesize(media/primiero-panorama-1.jpg): failed to open stream: No such file or directory in /home/www/live/12content.inc.php on line 45

Mehr:
Website der Junioren WM
Website des Fördervereins

Autor: Eike Bruns
Eingestellt am 07.06.2009

© 2001-2017 TK OLImpressum