Orientierungslauf in Deutschland


Junioren-Europa-Cup in Belgien

Am kommenden Wochenende findet im südbelgischen Arlon mit dem JEC ein gut besetzter internationaler Vergleichswettkampf der Nachwuchsläufer statt. Auch Deutschland, einer der Gründer und traditionell alle 6 Jahre (nach Bad Harzburg 2003 also wieder 2009) Ausrichter dieser Veranstaltung, stellt hier ein 6-köpfiges Team.

Vom Trainerrat wurden aufgrund der Vorleistungen der 1. Saisonhälfte sowie der Interessensmeldung folgende Läufer nominiert:

H 20:
Christoph Brandt

H 18:
Franz Cruse
Bjarne Friedrichs
Matthias Kretzschmar
Christoph Prunsche

D 18:
Josephine Greiner

Nach den Einzelwettkämpfen über die Mitteldistanz am Samstag, den 30.08. sowie die Langdistanz am Sonntag, den 31.08. werden am Montag, den 01.09. zwei deutsche Herren-Staffeln, davon eine wie international möglich in Mixed-Besetzung, an den Start gehen. Diese werden sich in einem Feld von 19 Staffeln aus 12 Nationen der Konkurrenz stellen, Top3-Anwärter dürften hier die Franzosen, Russen, Schweizer und Tschechen sein, aber vielleicht gelingt der deutschen Mannschaft wieder ein ähnlicher Erfolg wie der 4. Platz im letzten Jahr. Bei den Damen gehen 11 Staffeln an den Start, insgesamt sind 108 Aktive sowie 23 Offizielle gemeldet. Das deutsche Team wird durch Tim Schröder (Trainer C-Kader) sowie Anne Kretzschmar betreut.


Mehr:
Veranstalterhomepage

Autor: Nationalteam
Eingestellt am 29.08.2008

© 2001-2017 TK OLImpressum