Orientierungslauf in Deutschland


Beruf(-ung) zum Orientierungslauf

Das einige Berufsgruppen Meisterschaften in verschieden Sportarten anbieten, wie zum Beispiel die Ärzte und Apotheker, ist vielleicht bekannt. Das es aber auch Berufsgruppen gibt, die OL-Meisterschaften ausrichten, ist wohl nicht so bekannt. In diesem Jahr werden wieder drei Veranstaltungen angeboten bei denen die Sportart Orientierungslauf vertreten ist, die Europäischen Forstlichen Orientierungslauf Meisterschaften (EFOL), die World Firefighter Games (WFFG) sowie die Militär-Meisterschaften.

In diesem Jahr werden wieder drei Veranstaltungen angeboten wo die Sportart Orientierungslauf vertreten ist. Als erstes die Europäischen Forstlichen Orientierungslauf Meisterschaften EFOL die dieses Jahr sogar in Deutschland ausgetragen werden. Austragungsort ist vom 24. bis 28.6. die Stadt Regensburg. Startberechtigt in den Meisterschaftsklassen sind alle Beschäftigten im Forstbereich, Waldbesitzer, Forststudenten und Auszubildenden im Forstbereich sowie ihre Angehörigen (Eheleute, Kinder und Geschwister).
Eine andere Veranstaltung betrifft alle Feuerwehrleute. Bei den World Firefighter Games WFFG wird unter vielen Sportarten auch OL angeboten. Teilnahmeberechtigt hier sind alle Feuerwehrangehörigen von Berufs-, Werk- oder Freiwilligen Feuerwehren, sowie deren Angehörige. Die WFFG finden dieses Jahr vom 25.08. - 02.09. in Liverpool England statt.
Auch Reservisten der Bundeswehr haben die Möglichkeit an einem internationalen Wettkampf mit der Sportart OL teilzunehmen. Hier gibt es die Mehrkämpfe CIOR der Reserveoffiziere und AESOR der Unteroffizier. Außer Orientierungslauf ist hier unter anderem auch Schießen, Schwimmen und Hindernisbahnlaufen gefordert.
Der CIOR Wettkampf findet dieses Jahr in Istanbul (Türkei) und der AESOR Wettkampf in Finnland statt.

Aber auch im nächsten Jahr wird wieder was geboten. Die World Police and Fire Games WPFG sind die Weltmeisterschaften für die Berufsgruppen Polizei, Feuerwehr, Justiz und Zoll. Das attraktive Ziel lautet hier die Olympiastadt Vancouver (Canada).

weitere Info findet man unter:

Genaueres über die angebotenen Orientierungslaufveranstaltungen gibt es auch direkt bei Matthias Blaschke matthiasblaschke @ web.de. Tel.: 05601 929610


Mehr:
www.efol.de
www.wfg08.com
www.CIOR.de

Autor:
Eingestellt am 19.05.2008

© 2001-2017 TK OLImpressum