Orientierungslauf in Deutschland


Deutsche Meisterschaften Sprint: Grünes Licht vom DTB

Die ersten Deutschen Meisterschaften im Sprint-OL werden am 17. Mai in Hannover stattfinden. Hierfür gab der DTB nun das langersehnte 'Grüne Licht'.

Meisterschaftsstatus haben D/H-18 und D/H Elite. Außerdem finden Bestenkämpfe in den zusammenfassenden Kategorien D/H -14, 40- und 55- statt. Wem seine Kategorie zu stark erscheint, dem bietet der TK Hannover Direktbahnen an. Für alle gilt, daß der Sprint in 2 Läufen mit Qualifikation und A-/B-Finale ausgetragen wird. Beim BRL-lang am folgenden Tag ist die Kategorieneinteilung wieder wie üblich von D/H-10 bis D/H 75-.

Ein 'Training mit Sightseeing der Altstadt von Hannover' ist für den Vorabend geplant. Das DM-Laufgebiet selbst führt durch Stadtgebiete und ehemalige königlichen Parks der englisch-hannoverschen Dynastie. Am Samstagabend kann dann der berühmte Große Garten bei Barockmusik und Illumination besucht werden. Ein Plausch beim Bier oder Disko runden die Alternativen ab. Der BRL am folgenden Tag geht durch den Forst des Freiherrn von Knigge im Deister. Ihr braucht aber jetzt nicht unbedingt englische Geschichte und deutsche Manieren lernen, es reicht wenn Ihr die neuen Sprint-Regeln kennt.

Jetzt aber ran, der Meldeschluß ist bereits diesen Sonntag, den 20. April !

Lars Wollenberg, TK Wettkampfwesen


Autor:
Eingestellt am 18.04.2008

© 2001-2017 TK OLImpressum