Orientierungslauf in Deutschland


Junioren trainieren in Dänemark

Während sich viele auf die wohlverdienten Feier-/ Ferientage freuen und Ostereier suchen gehen, macht sich der Jugend- und Junioren Nationalkader auf Postensuche in Dänemark.

Zum diesjährigen Ostertrainingslager hat Bundestrainer Tim Schröder alle C & DC-Kader nach Dänemark eingeladen. Mit der Zielstellung "Skandinavisches Orientieren und Vertiefen" werden sich 14 Nachwuchsathleten auf den Weg nach Norden machen. Das Team wird außerdem von Anne Kretzschmar und Leif Bader begleitet werden, die sich zur Unterstützung des Trainings bereit erklärten.

Am Sonntag soll Punkt 16.00 Uhr die erste OL-Einheit noch in Deutschland (Malente) durchgeführt werden. Nach diesem Zwischenstopp und einem Bahntest zur Standortbestimmt am Anfang der harten Woche, wird man dann Hütten in Sankt Helene, Tisvildeleje beziehen. In den folgenden 4 Tagen (Di-Fr) werden 7 Trainingseinheiten angeboten, mit jeweils eigenen Trainings- und Technikschwerpunkten. Dabei werden alle Distanzformen in abgewandelter Art und Weise vorkommen. Mit der Hoffnung läuferische noch fit zu sein und die trainierten Techniken gleich in zählbare Wettkampferfolge umzumünzen, reist die Gruppe dann zum Spring Cup nach Hillerød. Der Spring Cup, welcher jährlich im Frühjahr in Dänemark ausgetragen wird, gilt als die Frühlingspremiere für die Welt-Elite und bietet sehr gut besetzte Starterfelder. Am Samstag (29.03.08) wird über die Langdistanz gestartet, während Sonntag 4er-Staffeln um die Platzierungen kämpfen. Auch wenn dann schon eine ganze Trainingswoche vollbracht ist, werden die Jungs und Mädels mit Sicherheit motiviert an den Start gehen und den Vergleich zu der Konkurrenz, z.T. aus Kadern anderer Nationen, suchen. Diese Chance werden auch deutsche Herren-Kader nutzen.

Die Ergebnisse des Spring Cups kann man zeitnah auf www.springcup.dk verfolgen.

Gutes Wetter in Deutschland, wie in Dänemark und ein frohes Osterfest euch allen!


Autor: Paul Lützkendorf
Eingestellt am 22.03.2008

© 2001-2017 TK OLImpressum