Orientierungslauf in Deutschland


Zum Ende noch einmal Punkte

Die Ski-OL-Saison ist zu Ende. Zum Abschluss des Weltcup-Finales in River City (Kasachstan) hat Bernd Kohlschmidt noch einmal elf Punkte geholt.

Der Läufer vom SV Robotron Dresden belegte im letzten Einzelrennen, der Mitteldistanz, Rang 25. Damit besserte er sein Punktekonto auf 56 auf und beendet die für ihn erfolgreich verlaufene Saison als 35. im Gesamt-Weltcup. Insgesamt zeigte sich Kohlschmidt, der alle Weltcup-Rennen bestritten hat, zufrieden mit Wintersaison.
Bei der Staffel, die der letzte Wettkampf in Kasachstan war, kam Kohlschmidt mit einem rumänisch/ukrainisch/deutschen Mixed-Team auf den sechsten Platz. Es war der einzige Staffelwettbewerb dieser Weltcup-Saison in dem Deutschland kein komplettes Team stellte. Im Gesamt-Weltcup kommt Deutschland in der Staffelwertung in dieser Saison auf den zehnten Rang mit zwölf Punkten.


Autor: Eike Bruns
Eingestellt am 16.03.2008

© 2001-2017 TK OLImpressum