Orientierungslauf in Deutschland


Auftakt zum Ski-OL-Weltcup

Der Weltcup-Zirkus der Ski-Orientierungsläufer beginnt, und das deutsche Team ist mit vier Athleten dabei. Susan Kurth (OLA TSV Deggendorf), Bernd Kohlschmidt (SV Robotron Dresden), Sergej Sonnenberg (Osnabrücker TB) und Eike Bruns (MTK Bad Harzburg) vertreten die deutschen Farben beim Weltcup-Auftakt im schwedischen Idre-Fjäll.

Auf dem Programm stehen die Mittelstrecke am Dienstag, die Langstrecke am Donnerstag sowie die Staffel am Freitag. Dabei geht eine Herrenstaffel an den Start. Die Bedingungen vor Ort sind derzeit trotz Regens ausreichend, sollen sich aber bis zum ersten Wettkampf noch verbessern.
Insgesamt drei Weltcup-Runden werden in diesem Winter ausgetragen. Nach dem Auftakt in Schweden warten im kommenden Jahr die Wettkämpfe in S-Chanf/Schweiz und Borovetz/Bulgarien.


Autor: Eike Bruns
Eingestellt am 09.12.2007

© 2001-2017 TK OLImpressum