Orientierungslauf in Deutschland


Deutsche Teammeisterschaften stehen vor der Tür

Rund 700 Orientierungsläufer werden am nächsten Wochenende die Dörfer Bülstringen, Ivenrode und Calvörde aus der beschaulichen Frühsommerruhe reißen. Dann steht im Waldgebiet der „Flechtinger Höhen“ nordöstlich von Haldersleben das hochkarätigste Wettkampfwochenende der OL- Frühjahrssaison bevor: Die Staffel- und Mannschaftsmeisterschaft.

Damit werden in diesem Jahr wieder beide Team-Meisterschaften an einem gemeinsamen Wochenende ausgetragen. Die 3 Magdeburger OL- Vereine USC Magdeburg, ESV Lok Magdeburg und der MSV 90 Magdeburg werden dieses Großereignis gemeinsam ausrichten.

Besonders bei den Herren wird die Jagd nach der Goldmedaille sowohl bei der Staffel als auch bei der Mannschaft spannend.
Dem amtierenden Staffelmeister Post SV Dresden fehlt zwar Leif Bader und Planeta Radebeul ist durch die Verletzung von Christian Teich geschwächt, dennoch zählen beide Vereine auch in diesem Jahr zu den Favoriten. Und es scheinen der MTK Bad Harzburg und die TU lmenau mit 3 Nationalannschafts-Läufern gut gerüstet wie nie, um an diesem Wochenende eine Goldmedaille zu ergattern.


Mehr:
Seite des Veranstalters

Autor: Ingo Horst
Eingestellt am 07.06.2007

© 2001-2017 TK OLImpressum