Orientierungslauf in Deutschland


ocad 8.0 eingeführt

Ab Ende März wird die neue Version von ocad erhältlich sein. Größte Neuerung ist das Bahnlegerprogramm, das es endlich ermöglicht, OL-Bahnen direkt in ocad zu legen. Auch Postenbeschreibungen können dann direkt in ocad eingebunden werden.

Im Gegensatz zu den früheren Versionen, wo man auch Posten und Verbindungsstrecken einzeichnen konnte, werden nun die Posten über die vorhandene ocad-Karte gelegt. Damit vermindert sich die Arbeit beträchtlich, die Bahnlegung wird viel übersichtlicher und die Dateien benötigen weniger Speicherplatz. Außerdem werden Bahndaten (nicht Höhenmeter) automatisch ausgerechnet.
Bahnlegung ist sowohl von einem eingegebenen Postennetz als auch direkt möglich.
Speziell für Farbkopie-Karten dürfte das eine große Erleichterung darstellen.
Darüberhinaus gibt es noch kleinere andere Verbesserungen zu den früheren ocad-Versionen.


Mehr:
OCAD Home Page

Autor: Ingo Horst
Eingestellt am 14.03.2002

© 2001-2017 TK OLImpressum