Orientierungslauf in Deutschland


WM Langdistanzquali mit Hindernissen

Mindestens 6 der 8 deutschen Starter konnten sich heute fuer das Langstreckenfinale am Donnerstag qualifizieren. In der Damenkonkurrenz gab es fuer die deutschen Frauen nur wenig zu befuerchten. Zu den 60 Qualifizierten gehörte neben Anke Dannowski und Gerit Pfuhl auch WM Neuling Lydia Jahn. Bei den Herren gab es spannende Entscheidungen und viel Protest. Holger Mager und Jan Voigt qualifizierten sich sicher, Bernd Kohlschmidt schaffte als 20.gerade so den Sprung ins A-Finale, das Hendrik Hess als 23.leider verfehlte.


Warning: getimagesize(media/news_1_690.jpg): failed to open stream: No such file or directory in /home/www/live/12content.inc.php on line 9
Das deutsche MTBO-Team beim obligaten Gruppenfoto vor den Wettkämpfen.
Das deutsche MTBO-Team beim obligaten Gruppenfoto vor den Wettkämpfen.

In einem sehr guten MTBO-Gelände wurde es das erwartet schnelle Rennen. Viele, mit Posten bestueckte Senken und regelrechte Wegeknäuels erforderten ein hohes Mass an Konzentration. Von breiteren Forstwegen bis Singeltrails, Sandpassagen und steinige Wege - das alles in einem relativ offenen Wald, in dem auch das Queren erlaubt war. So kann man es sich eigentlich nur wuenschen aus Radfahrersicht. Leider gab es aber auch viel Aufregung und Proteste. Dafuer sorgte ein Weg entlang eines schlecht gekennzeichneten Sperrgebiets am Kartenrand. Gut 20 Fahrer uebersahen die spärlichen Hinweise und den "notierenden" Marshall und wurden disqualifiziert. Diejenigen, die im Speergebiet umdrehten, wurden dennoch gewertet. Dazu kam, dass mehrere Fahrer die durch das Gebiet fuhren schlicht uebersehen wurden und Falk Wenzel trotz Umkehrens und Zeugen disqualifiziert wurde. Zumindest vorerst. Die Offiziellen wollen darueber nochmals beraten. Es ist aber zu befuerchten, das alles beim derzeitigen Stand belassen wird. Das ist einfacher.


Warning: getimagesize(media/news_2_690.jpg): failed to open stream: No such file or directory in /home/www/live/12content.inc.php on line 45
Weltmeisterin hilft Neuling: Anke und Lydia beim Analysieren der Routen.
Weltmeisterin hilft Neuling: Anke und Lydia beim Analysieren der Routen.

Zu hoffen bleibt, dass dann auf Mitteldistanz davon nichts mehr in den Köpfen der Fahrer spukt, und sich alle voll auf die Herausforderung konzentrieren können,wenn die ersten Medaillen morgen vergeben werden.
Ein wegreiches, flaches Gelände erwartet die Fahrer und vor allem die Fahrerinnen, die sich nach einer teilweise enspannten Tour richtig erstmals richtig reinhängen werden.


Warning: getimagesize(media/news_3_690.jpg): failed to open stream: No such file or directory in /home/www/live/12content.inc.php on line 82
Fuer alle ungewohnt: Das Stempeln mit dem EMIT- Chip
Fuer alle ungewohnt: Das Stempeln mit dem EMIT- Chip

Mehr:
Alle Resultate unter:

Autor:
Eingestellt am 09.07.2006

© 2001-2017 TK OLImpressum