Orientierungslauf in Deutschland


Neues internationales OL-Magazin

Seit Jahren der Stagnation scheint es wieder aufwärts zu gehen, was gedruckte Medien über den Orientierungslauf betrifft. Zur Saison 2002 wird es ein neues OL-Magazin geben, das vom Anspruch der Verfasser her sowohl für die typische breitensportliche OL-Familie als auch für den Elite-Orientierer gleichermaßen interessant ist.

Vorgesehen sind 8 Ausgaben / Jahr. Sprache ist englisch. Zum ersten Mal wird das OL-Magazin beim Springcup zu beziehen sein.
Eine ernsthafte Konkurrenz zur OLI wird es aber wohl nicht werden, denn Berichte über deutsche Läufe sind nicht vorgesehen für dieses Jahr, da vor allem über große internationale Wettkämpfe berichtet wird.


Mehr:
Homepage von O-Sport

Autor: Ingo Horst
Eingestellt am 05.03.2002

© 2001-2017 TK OLImpressum