Orientierungslauf in Deutschland


Elitetipp Dezember: Hausgymnastik

Es ist wieder Winterzeit und somit Gelegenheit für den Orientierungsläufer, an den Komponenten seiner Athletik zu arbeiten, die er sonst das ganze Jahr vernachlässigt. Im heutigen Elitetipp dreht sich alles um die allgemeine Kraftkomponente und intramuskuläre Koordination.


Warning: getimagesize(media/news_1_634.jpg): failed to open stream: No such file or directory in /home/www/live/12content.inc.php on line 9
Housegynmnastics-Beispiel: One-handed startfish (c) by housegymnastics.com
Housegynmnastics-Beispiel: One-handed startfish (c) by housegymnastics.com

Hausgymnastik, im Original „House Gymnastics“, ist die neue Trendsportart für das Alternativtraining im Winter. House Gymnastics ist eine Mischung aus Funktionsgymnastik, Yoga, Klettern und Break-Dance, also bestens geeignet als Koordinationstraining und zur allgemeinen Kräftigung der häufig sehr einseitig ausgebildeten Orientierungsläufermuskulatur.

hier geht es weiter

und wie immer die Information:
Der Elitetipp erscheint monatlich auf der Homepage des Nationalteams. Hier berichten verschiedene Leute über spezielle Themen im OL, mit denen sie sich auskennen. Der Elitetipp soll dazu anregen, selbst darüber nachzudenken, was man alles im OL besser machen könnte.

Hast Du Lust, auch über ein Thema zu schreiben, wo Du Dich auskennst? Oder willst du ein Thema vorschlagen, das mal behandelt werden sollte? Dann mail mir!


Mehr:
mail mir!
Elitetipp im Dezember

Autor: Tim Schröder
Eingestellt am 15.12.2005

© 2001-2017 TK OLImpressum