Orientierungslauf in Deutschland


Deutschland ist Staffelweltmeister!

Anke Dannowski, Gerit Pfuhl und Antje Bornhak heissen die Heldinnen der Staffelentscheidung bei der MTBO-WM in Banska Bystrica. Von Beginn an fuehrten sie die Damenkonkurenz an und liessen bis zum letzten Meter keinen Zweifel an ihrer ueberlegenen Teamstaerke.


Warning: getimagesize(media/news_1_602.jpg): failed to open stream: No such file or directory in /home/www/live/12content.inc.php on line 9
Unsere Damen ganz oben - heute war keiner schneller als sie!
Unsere Damen ganz oben - heute war keiner schneller als sie!

Die Taktik, ausgegeben von Teamchef Maxim Reichardt, sah vor, mit Anke Dannowski, der derzeit wohl physisch staerksten Fahrerin zu starten. Sie sollte wenn moeglich das Feld auseinanderziehen und Gerit Pfuhl einen kleinen Vorsprung fuer ihre Bahn mitgeben. Das Konzept ging dann auch bestens auf: Mit gut 5 Minuten Vorsprung uebernahm Gerit. Sie fuhr ein schnelles aber kontrolliertes Rennen ohne zuviel Risiko eingehen zu muessen. Die immerhin noch 3 min Vorsprung verteidigte dann Antje auf ihrer Strecke trotz der etwas laengeren Postengabelungen gegenueber der tschechischen Schlussfahrerin routiniert.


Warning: getimagesize(media/news_2_602.jpg): failed to open stream: No such file or directory in /home/www/live/12content.inc.php on line 45
Zwischenzeitlich kamen die Verfolger naeher, aber am Ende liess Antje nichts anbrennen.
Zwischenzeitlich kamen die Verfolger naeher, aber am Ende liess Antje nichts anbrennen.

Wie klar unsere Damen dominierten sah man vor allem daran, dass zu keinem Zeitpunkt des Rennens der Sieg gefaehrdet schien. Denn auf Grund der teilweise deutlich differierenden Teilstreckenlaengen waren Positionsverschiebungen eigentlich vorprogrammiert. Drastisch wurde das im Herrenrennen deutlich: Staendig wechselten die Fuehrungen und Reihenfolgen und erst als die Fahrer das letzte Mal zum Sichtposten kamen wurde klar, wer letztlich vorne sein wuerde. Die Favouriten aus Finnland siegten vor Frankreich und den uebergluecklich Schweizern, die diese Staffelmedaille nach ihren Pannen bei der letzten WM foermlich herbei gesehnt hatten.


Warning: getimagesize(media/news_3_602.jpg): failed to open stream: No such file or directory in /home/www/live/12content.inc.php on line 82
Hat ihre Staffelnominierung vollends gerechtfertigt: Gerit fuhr schnell und sicher!
Hat ihre Staffelnominierung vollends gerechtfertigt: Gerit fuhr schnell und sicher!

Autor:
Eingestellt am 09.09.2005

© 2001-2017 TK OLImpressum