Orientierungslauf in Deutschland


Elitetipp im August: Wasser- und Elektrolythaushalt bei Sport in der Hitze

In Vorbereitung auf die heiße Junioren- WM in Tenero/ Schweiz und Aichi/ Japan wurde vom Co- Trainer des C- Kaders Rolf Breckle einige physiologische Grundlagen zusammengestellt, wie ausreichende Flüssigkeitszufuhr und Leistungsfähigkeit zusammenhängen.


Warning: getimagesize(media/news_1_596.jpg): failed to open stream: No such file or directory in /home/www/live/12content.inc.php on line 9

Für die Wettkämpfe war das eine wichtige Grundlage für die Nationalmannschaft. Für alle Wettkämpfe mit viel Flüssigkeitsverlust (lange Läufe, Hitze) sind diese Zusammenhänge äußerst wichtig, um entsprechend reagieren zu können.

Der Elitetipp erscheint monatlich auf der Homepage des Nationalteams. Hier berichten verschiedene Leute über spezielle Themen im OL, mit denen sie sich auskennen. Der Elitetipp soll dazu anregen, selbst darüber nachzudenken, was man alles im OL besser machen könnte.

Hast Du Lust, auch über ein Thema zu schreiben, wo Du Dich auskennst? Oder willst du ein Thema vorschlagen, das mal behandelt werden sollte? Dann mail mir!


Mehr:
mail mir!
Elitetipp im August

Autor: Ingo Horst
Eingestellt am 24.08.2005

© 2001-2017 TK OLImpressum