Orientierungslauf in Deutschland


Nominierungen/Sichtungen 2005

Die internationale Saison 2005 beginnt schon im Februar mit der Park World Tour, Zeit bereits erfolgte Nominierungen bekannt zu geben und über die weiteren Sichtungen/Nominuierungen zu informieren.


Warning: getimagesize(media/news_1_528.jpg): failed to open stream: No such file or directory in /home/www/live/12content.inc.php on line 9
Axel Fischer wurde für die PWT nominiert
Axel Fischer wurde für die PWT nominiert

Die internationale Fuß-OL Saison fängt an mit der Park World Tour (PWT) Ende Februar (www.pwt.org). Auf Grundlage von Interessemeldung, der Ergebnisse 2004 und des Wintertraining sind Axel Fischer, Ingo Horst und Roman Schulte-Zurhausen nominiert.

Anfang Mai findet die erste Weltcuprunde in London statt (http://www.wcup2005.org.uk/). Diese Runde hat eine geringe Priorität in Kader, und Deutschland wird nur durch Christian Teich repräsentiert. Auch er ist auf Grundlage Interessemeldung, der guten Ergebnisse beim Welt Cup 2004 und des Wintertraining nominiert.

Der Trainerrat hat keine Ressourcen für die PWT und die erste Weltcuprunde verplant, da die Prioritäten bei anderen Maßnahmen liegen. Das heißt, die Aktiven müssen für PWT und Weltcup die Kosten selbst tragen. Jeder Sponsor und jede Unterstützung ist deswegen sehr hilfreich.

Am 25. – 29. Mai wird die offene Nordische Meisterschaft ausgerichtet (www.noc2005.org). Der Trainerrat plant, 'bis zu 3 Damen' zu nominieren. Der Anmeldungsschluss ist am 25. Februar, so dass Interessenten sich sofort bei Heidrun Finke melden sollten.

In Juli wird ein großes Ereignis in Deutschland, die World Games (http://worldgames2005-ol.adler07.de/ und http://www.worldgames2005.org/), stattfinden. Die Nominierungen wurden auf der Traininerratssitzung entschieden, die folgenden Läufer soll Deutschland repräsentieren:
Herren: Axel Fischer, Ingo Horst
Damen: Elisa Dresen, Meike Jäger, Karin Schmalfeld

Im August ist es Zeit für WM in Japan (http://www.woc2005.jp/). Die Sichtungskriterien wurden bekannt gemacht, sie sind hier zu finden:
http://www.orientierungslauf.de/content.php?m=4&s=1&x=1&ID=673

Der letzte internationale Wettkampf des Jahres wird das Weltcup-Finale in Italien (http://www.wcup2005final.info/) im Oktober. Die Sichtungskriterien werden später bekannt gegeben, aber Interessenten können sich gerne schon jetzt melden und gute Ergebnisse bei den DM/DBK/BRL's zeigen.

Bjørn Axel Gran, Herrentrainer


Autor: Tim Schröder
Eingestellt am 18.02.2005

© 2001-2017 TK OLImpressum