Orientierungslauf in Deutschland


Zeit für Kaderbewerbungen die zweite

Auch die Trainer des A/B-Kader bitten alle Aktiven, die für die Saison 2005 in den A/B-Kader Orientierungslauf berufen werden wollen, sich bis zum 12. November vorzugsweise per E-Mail bei Heidrun Finke (Damen) oder Bjørn Axel Gran (Herren) zu bewerben. Wir bitten alle Aktiven, das neue Kaderbewerbungsformular zu ausfüllen, siehe Link weiter unten.

Die deutsche Mannschaft zur WM vor der Kulisse des schwedischen Västeras:hinten:Heidrun Finke(Trainer),Ingo Horst,Christian Giesseler,Axel Fischer,Tilo Pompe,Leif Bader,vorn:Karin Schmalfeld,Anke Xylander,Meike Jaeger,Gunda Fischer,Elisa Dresen,Gert Schote
Die deutsche Mannschaft zur WM vor der Kulisse des schwedischen Västeras:hinten:Heidrun Finke(Trainer),Ingo Horst,Christian Giesseler,Axel Fischer,Tilo Pompe,Leif Bader,vorn:Karin Schmalfeld,Anke Xylander,Meike Jaeger,Gunda Fischer,Elisa Dresen,Gert Schote

Die Bewerbung sollte sowohl einen Rückblick auf die Saison 2004 (inklusive Erfolge) als auch einen Ausblick auf 2005 und ggf. die Folgejahre umfassen. Besonderer Wert wird auf die Darstellung der Motivation für die Bewerbung gelegt, dass der Saisonplan die Konsequenzen von "was will ich erreichen" trägt und dass der Saisonplan ist nachvollziehbar ist.

Post- und E-Mail-Adressen der Bundestrainer finden sich im Internet (Link unten). Die Kader werden vom Trainerrat Ende November nominiert und bedürfen der Bestätigung durch den TK-Vorsitzenden. Zusätzlich zum A/B-Kader wird eine „Info-Gruppe“ etabliert, dass heißt eine Gruppe von Aktiven, die nicht in Kader sind, und nicht die Kaderverpflichtungen tragen, aber Informationen über Maßnahmen bekommen und - wenn Motivation und Leistungsniveau stimmt - zu einzeln Maßnahmen eingeladen werden.

Bitte macht auch alle in Frage kommenden Aktiven in Euren Vereinen darauf aufmerksam, dass es jetzt die Zeit für die Kaderbewerbung ist, damit uns kein OL-Talent verloren geht!


Mehr:
Kaderbewerbung als Excel-Formular
Kaderbewerbung als PDF-Dokument
Kontaktadressen der Bundestrainer

Autor: Tim Schröder
Eingestellt am 02.11.2004

© 2001-2017 TK OLImpressum