Orientierungslauf in Deutschland


Elitetipp im Juli: Wettkampfauswertung

Der Wettkampf ist im Ziel zu Ende. Egal wie gut oder schlecht er war. „Abgehakt“ ist er aber noch lange nicht, denn jetzt beginnt das, was die nächsten Läufe besser machen soll: Die Wettkampfauswertung. Wer eine gute Wettkampfauswertung macht, der nutzt viel Potential, um in den nächsten Wettkämpfen bessere Ergebnisse zu erreichen. Denn nur wer um seine Stärken und Schwächen weiß, der kann die Stärken nutzen und die Schwächen durch gezieltes Training verbessern.

Die Grundzüge für eine solche Wettkampfauswertung hat Leif Bader im Elitetipp im Juli beschrieben. Als Leitfaden, wie man vorgehen könnte und wahrscheinlich den „alten Hasen“ bekannt.
Weniger bekannt ist dagegen, wie auch der Ausrichter dazu beitragen könnte, damit die Wettkampfauswertung jedem einzelnen leichter fällt und übersichtlicher wird.
Gerade heute, wo viel darüber diskutiert wird, warum Deutschlands Eliteläufer keine Top- Ten- Platzierungen abboniert haben, könnte auch mit besserer Wettkampfauswertung vielleicht ein kleiner Schritt in die richtige Richtung getan werden.

Der Elitetipp erscheint monatlich auf der Homepage des Nationalteams. In ihm werden verschiedene Leute über spezielle Themen im OL berichten, mit denen sie sich auskennen. Der Elitetipp soll dazu anregen, selbst darüber nachzudenken, was man alles besser machen könnte im OL.

Hast Du Lust, auch über ein Thema zu schreiben, wo Du Dich auskennst? Oder willst du ein Thema vorschlagen, das mal behandelt werden sollte?
Der Herausgeber des Elitetipp sucht monatlich Autoren, die auf ihrem Gebiet "Elite" sind.


Mehr:
mail an das Nationalteam!

Autor: Ingo Horst
Eingestellt am 24.07.2004

© 2001-2017 TK OLImpressum