Orientierungslauf in Deutschland


Neue Darstellungsvorschriften für den Sprint-OL

Die IOF-Kartenkommission hat eine neue Version der Darstellungsvorschriften für Sprint-OL-Karten herausgegeben. Diese Darstellungsvorschriften werden bei der EM und WM 2004 im Sprint-OL Anwendung finden.

Die IOF-Kartenkommission hat eine neue Version der Darstellungsvorschriften für Sprint-OL-Karten (ISSOM) herausgegeben. Sie trägt den Titel „Final Draft 2004“. Dieser bereits sehr weit entwickelte Entwurf wird bei den Europa- und Weltmeisterschaften im Sprint-OL Anwendung finden. Er steht im Internet bereit unter

http://lazarus.elte.hu/mc/issom/2004-20.pdf

Es wird erwartet, dass der Vorstand der IOF die endgültige Version der ISSOM in 2005 verabschieden wird. Die nationalen Verbände werden von der Kartenkommission der IOF gebeten, den „Final Draft 2004“ zu testen und Änderungsvorschläge bis Ende Oktober mitzuteilen. Um der IOF-Kartenkommission die Änderungswünsche aus dem Bereich des DTB rechtzeitig übermitteln zu können, bitte ich um entsprechende Vorschläge bis zum 15. Oktober 2004 an

karte@orientierungslauf.de

Andreas Dresen
Beauftragter für Kartenwesen im TK OL des DTB
Wehrweg 2
56154 Boppard

Die IOF-Kartenkommission
Die IOF-Kartenkommission

Mehr:
Final Draft 2004

Autor: Christian Roßnegger
Eingestellt am 16.06.2004

© 2001-2017 TK OLImpressum