Orientierungslauf in Deutschland


Junioren-WM-Team nominiert

Die Trainer der Jugend- und Juniorennationalmannschaft haben am Wochenende beim Ostsee-OL die deutsche Auswahl für die JWM 2004 nominiert. Elisa Kaufmann, Rebecca Reischuk, Kirsten Müller, Jitka Krämer, Patrick und Christoph Hofmeister, Christian Teich und Philipp Müller werden unsere Farben in und um Gdansk (Polen) vertreten.

Die Betreuung bei der JWM wird von den C-Kader-Trainern Jan Birnstock und Rolf Breckle übernommen. Überzeugende Leistungen erwarten sie sich vor allem von den älteren Aktiven, die bei ihren Starts in den vergangen Jahren schon gute Plazierungen erreichten und die in Polen ihre letzte Junioren-WM erleben werden.
Für die beiden Youngster Jitka Krämer (16) und Philipp Müller (15) dagegen wird es darum gehen, Erfahrungen zu sammeln, um in den nächsten Jahren in die Fußstapfen der C-Kader treten zu können, die Ende 2004 in die Elite aufsteigen.

Elisa Kaufmann (USC Leipzig) wird in Polen an ihrer 5. JWM teilnehmen
Elisa Kaufmann (USC Leipzig) wird in Polen an ihrer 5. JWM teilnehmen

Außerdem wurde entschieden, dass für die Jugend-EM in Salzburg Angela Hoke nachnominiert wird, da Jitka Krämer nur bei der JWM und nicht bei der JEM starten wird.

Allen Nominierten herzliche Glückwünsche und viel Erfolg bei den Junioren-Weltmeisterschaften!


Mehr:
JWOC 2004
EYOC 2004

Autor: Jan Birnstock
Eingestellt am 01.06.2004

© 2001-2017 TK OLImpressum