Orientierungslauf in Deutschland


Die neuen Startgelder

Für alle Bundesveranstaltungen hat die Bundestagung, die Versammlung der Bundesländer, im Januar dem Technischen Komitee, nach langer und kontroverser Diskussion, die neuen Startgeldregelungen zum Beschluss vorgeschlagen.

Das Technische Komitee folgt dem Vorschlag. Einige Vorteile können in folgenden Stichpunkten festgehalten werden:


  • Die einfache Berechnung der Startgelder.

  • Die Preise liegen im Wesentlichen unter denen anderer Sportarten.

  • Elektronische Kontrollsysteme wie SportIdent sind keine extra zu berechnende Sonderleistung mehr.

  • Alle Preise sind Obergrenzen, Frühzahlerrabatte oder Ähnliches können von allen Veranstaltern gewährt werden.

  • Der Deutschland-Cup wird durch die Gleichstellung in den Startgebühren aufgewertet.


Von den Landesverbänden kamen in der Diskussion sowohl Vorschläge für höhere als auch für niedrigere Startgebühren.

Wettkampf         Startgeld   Wettkampf- Nachmelde-
abgabe gebühr
--------------------------------------------------
DM / DML / DMSki 25 € 5 € 10 €
DKM 25 € 5 €* 10 €
DMSt / DMM / DC 45 € 9 € 15 €
BRL ab D/H 20 10 € 1 € 5 €***
BRL bis D/H 18 7 € 1 € 5 €***
Rahmenklassen 7 €** 1 € 5 €****

* bei 2 Läufen: 2 €
** je Läufer
*** auch alle DBK
**** auch Staffel und Meisterschaft

DM - Deutsche Meisterschaft Klassische Distanz
DML - Deutsche Meisterschaft Lange Distanz
DMSki - Deutsche Meisterschaft Ski Orientierungslauf
DKM – Deutsche Meisterschaft Kurzstrecke
DMSt - Deutsche Meisterschaft Staffel
DMM - Deutsche Meisterschaft Mannschaft
DC - Deutschlandcup
BRL - Bundesranglistenlauf



Die erhöhten Startgelder finden ihre Begründung auch in drastischen Vorgaben des Dachverband der Orientierungsläufer, dem DTB. Das Technische Komitee scheiterte unter anderem mit einer Intervention vor allem zur Verringerung der Startgebühren für Kinder und Jugendliche beim DTB im Dezember letzten Jahres.


Mehr:
Technisches Komitee Orientierungslauf
Wettkampfbestimmungen

Autor: Lutz Spranger
Eingestellt am 25.01.2002

© 2001-2017 TK OLImpressum