Orientierungslauf in Deutschland


Elisa Dresen startet zur PWT!

Das Finale der Park World Tour 2003 wird morgen im schwedischen Växjö eingeleitet und dauert mit drei Läufen bis Sonnabend. Die seit kurzem in Finnland lebende Elisa Dresen vertritt die deutschen Farben. Ein echtes Weltklassefeld wird am Start sein.

Elisa Dresen während der diesjährigen WM-Staffel als Startläuferin des deutschen Teams.
Elisa Dresen während der diesjährigen WM-Staffel als Startläuferin des deutschen Teams.

Die viermalige Superweltmeisterin Simone Niggli (SUI) und Mitteldistanzweltmeister Thierry Gueorgiou (FRA) werden von den Topläufern aus 15 Nationen während der Rennen in den Parks und den Straßen von Växjö, Jönköping und Eksjö gejagt. Siegerzeiten von rund 12 Minuten sind jeweils anvisiert. Mister PWT, der Ukrainer Yuri Omeltchenko plant seinen 4. Sieg in Serie. Die schwedischen Stars Emil Wingstedt und Mattias Karlsson werden ihm auf heimatlichen Boden das Leben schwer machen. Das Finalrennen wird mindestens auf den schwedischen Fernsehstationen SVT24 und SVT1 zu sehen sein.

Im WM-Sprintrennen vor 2 Monaten zu schnell gewesen - Posten überlaufen und folglich Disqualifikation.
Im WM-Sprintrennen vor 2 Monaten zu schnell gewesen - Posten überlaufen und folglich Disqualifikation.

Insgesamt werden in den drei Tagen knapp 14.000 Euro Preisgelder an die Besten ausgegeben. Elisa Dresen hat es drauf, sich durchaus einen bescheidenen Teil davon zu erkämpfen. Ihre Durchgangszeiten beim WM-Sprint in der Altstadt von Rapperswil/Jona waren gut. Dummerweise übersah sie bekanntermaßen einen Posten auf der Luftlinie und wurde so natürlich disqualifiziert. Letztes Jahr wurde Elisa 13. im Gesamtklassement der Park World Tour. Karin Schmalfeld, derzeit 17. der PWT-Wertung, nahm nur am ersten der bisherigen 4 Rennen teil und startet auch die kommenden Tage leider nicht.

Startzeiten:
23/10 Växjö:
Damen 16.00, Herren 17.00

24/10 Jönköping:
Damen 16.00, Herren 17.00

25/10 Eksjö:
Damen 13.00, Herren 14.00


Mehr:
Park World Tour
PWT live auf alternativet.nu

Autor: Lutz Spranger
Eingestellt am 22.10.2003

© 2001-2017 TK OLImpressum