Orientierungslauf in Deutschland


Das Aufgabengebiet Freizeitsport in neuen Händen

Klaus Prunsche aus Bramsche widmet sich im Technischen Komitee zukünftig dem Bereich Freizeitsport.

Neben dem Freizeitsport nimmt er sich auch den Aufgaben, Angebote für den Ziel- und Alterssport zu schaffen und im Schulsport an.
Er tritt damit die Nachfolge von Monika Müller an, die ihr Amt aus beruflichen Gründen niederlegte.
Klaus Prunsche startet mit Vorhaben, die auf jeden Fall die Unterstützung des Technischen Komitee und aller Landesverbände erfordern. Nur so ist eine größere Breite für den Orientierungssport in Deutschland zu erreichen.


Mehr:
Zielbeschreibung

Autor: Lutz Spranger
Eingestellt am 09.12.2001

© 2001-2017 TK OLImpressum