Orientierungslauf in Deutschland


Elitetipp im August: Mammut International Mountain Marathon

Für viele, die mit der Weltmeisterschaft die nächsten Tage nichts am Hut haben, ist der August der Monat des MIMM. Früher als „Karrimor“ noch härter, ist das einmalige Erlebnis eines zweitägigen Orientierungslaufs mit allem Gepäck, das man für solch ein Abenteuer im Hochgebirge benötigt, das schönste OL- Ereignis im ganzen Jahr.

Fieberhaft wird um jedes Gramm gefeilscht und neidisch wird die Ausrüstung der anderen Teams begutachtet.
Auch diejenigen, denen es „nur“ ums Bestehen dieser besonderen Herausforderung geht, sind gut beraten, sich Gedanken um ihr Gepäck zu machen, denn eingespartes Gewicht steigert den Komfort. Bis zu einer gewissen Grenze, ab der es unbequem wird. Wo für den einzelnen der Nutzen beim Gewichtsparen aufhört, ist bei jedem verschieden. Daß man „mit Köpfchen“ packen muß, darin herrscht Einigkeit. Und genau darum geht es im Elitetipp im Juli, den Gerald Horst verfasste. Wiederum ein gutes Beispiel dafür, dass auch der wertvolle Tipps weitergeben kann, der mit Elite-OL normalerweise nichts am Hut hat.

Der Elitetipp erscheint monatlich auf der Homepage des Nationalteams. In ihm werden verschiedene Leute über spezielle Themen im OL berichten, mit denen sie sich auskennen. Der Elitetipp soll dazu anregen, selbst darüber nachzudenken, was man alles besser machen könnte im OL.

Hast Du Lust, auch über ein Thema zu schreiben, wo Du Dich auskennst? Oder willst du ein Thema vorschlagen, das mal behandelt werden sollte?
Der Herausgeber des Elitetipp sucht monatlich Autoren, die auf ihrem Gebiet "Elite" sind.


Mehr:
Elitetipp im August
MIMM 2003

Autor: Ingo Horst
Eingestellt am 01.08.2003

© 2001-2017 TK OLImpressum