Orientierungslauf in Deutschland


Zentrale Läuferdatenbank

Die Software zur Wettkampfabwicklung wird ständig weiterentwickelt, die zugehörigen Meldungen dagegen werden in der Regel manuell erfaßt. Der Bearbeitungsaufwand für die Ausrichter ist hoch, Fehler können nicht vermieden werden. In Verbindung mit den Ergebnissen werden diese Daten für die Erstellung der Bundesrangliste benötigt und müssen dafür nochmals abgeglichen werden. Die Zeit ist reif, diese Situation zu verbessern.

Auf verschiedenen Plattformen werden derzeit parallel Systeme betrieben und entwickelt, die Läuferdaten bereitstellen und die Meldung erleichtern sollen. Eine gemeinsame Schnittmenge all dieser Arbeiten sind Persönliche Daten (Name, Jahrgang, Verein), Wettkampfdaten (SI-Nr., typ. Startklasse) und administrative Daten (Startpaßgültigkeit, Trainerlizenz, etc.).

Das TK strebt an, 2004 eine zentrale Datenbank bereitzustellen. Plattform soll orientierungslauf.de sein. Ziel ist es, aktuelle, verifizierte Daten für den Import in Melde- / Wettkampfsoftware bereitzustellen und die Wettkampfergebnisse für die Bundesrangliste aufzunehmen. Des weiteren können Daten, die für Ausbildungs- und administrative Zwecke auf Landes- und Bundesebene notwendig sind, in diesem Rahmen gepflegt werden. Die Plattform ist offen für alle Nutzer auf Landes- und Bundesebene. Die Pflege der Daten erfolgt durch autorisierte Personen der Vereine, für die Konsistenz und Beseitigung von Ungereimtheiten sorgt der BRL-Führer. Der Datenbestand wird autorisierten Nutzern als Exportdatei zur Verfügung gestellt. Es ist NICHT Aufgabe der Datenbank, Meldungen u.a. abzuwickeln. Dies übersteigt die Möglichkeiten der ehrenamtlichen Arbeit. Die beschriebenen Eckpunkte wurden auf der TD-Tagung skizziert, inzwischen wurde am Rande der DStM ein Gespräch zum Zeitplan und der Aufgabenverteilung geführt.

Hans-Jürgen Fabian (Leipzig) entwickelt derzeit ein Programmpaket, das bereits weite Bereiche der Datenbank abdeckt. Tim Schröder (Webmaster OL-Seite) prüft dieses Paket hinsichtlich unserer Datenschutzforderungen und sorgt für die Anpassung an die Website. Jürgen Schubert ist beteiligt als Ranglistenführer und künftiger Administator dieses Bereiches. Stephan Krämer steht beratend zu den Anforderungen seiner Software zur Verfügung. Fabian, Schröder, Schubert, Wolf werden in der nächsten Zeit aus den bisher bekannten Ansätzen ein Konzept entwickeln, die der Öffentlichkeit dann vorgestellt wird. Alle Programmierer und Adminstratoren bereits existierender Lösungen, die von der hier vorgeschlagenene Plattform berührt werden, bitten wir, sich mit Tobias Wolf per mail in Verbindung zu setzen. Wir benötigen Informationen über die eigene Lösung, gewünschte Schnittstellen, Import-/Exportformate, Inhalte sowie Anwendungswünsche, um die gemeinsame Datenbasis möglichst breit zu definieren. Ziel ist es, die Struktur bis zum Sommer 2003 zu definieren.

Tobias Wolf - TK OL
wettkampf@orientierungslauf.de


Autor: Patrick Hofmeister
Eingestellt am 01.04.2003

© 2001-2017 TK OL
Impressum