Orientierungslauf in Deutschland


Noch einmal Weltcup-Punkte für Bernd Kohlschmidt

Bei der abschließenden Weltcup-Runde im Ski-OL in Estland gab es für Bernd Kohlschmidt noch einmal satt Weltcup-Punkte. Der amtierende Deutsche Meister vom Post-SV Chemnitz holte auf der Kurz- und auf der Langstrecke die Plätze 28 und 30. Damit konnte er sein Punktekonto um 14 Zähler erhöhen.

Arto Lilja (Finland) Sieger im 8. Lauf
Arto Lilja (Finland) Sieger im 8. Lauf

Bei den parallel laufenden World Masters musste sich Gerhard Horn in der M 65 mit einer Übermacht von Finnen auseinandersetzen. Dem guten 11. Platz am ersten Tag konnte er leider keine Gesamtplatzierung am zweiten Tag hinzufügen.

Um so mehr erfreulich war Platz drei von Sergej Sonnenberg in der M 45 nach dem ersten Tag. Gesamt kam er nach dem zweiten Rennen schließlich auf Rang fünf. Bei der weiteren deutschen Teilnehmern kam Sybille Milz in der W 35 auf Platz 4 und Andreas Milz in der M 35 auf Platz 14.


Mehr:
Weltcup in Estland

Autor: Bjørn Axel Gran
Eingestellt am 04.03.2003

© 2001-2017 TK OLImpressum