Orientierungslauf in Deutschland


Frühjahrslehrgang der Bundeskader

Am vergangenen Wochenende war Northeim der Mittelpunkt des deutschen OLs. Die Mitglieder der Nationalmannschaft trafen sich zum Frühjahrslehrgang, wie im letzten Jahr fand diese Maßnahme als gemeinsame Aktion der Jugend-, Junioren- und Erwachsenenkader statt.

Der deutsche Jugend-, ...
Der deutsche Jugend-, ...

Eigentlich hatten sich die Bundestrainer Northeim unter anderem ja deshalb ausgesucht, weil hier die Schneewahrscheinlichkeit relativ gering ist. Doch Pustekuchen, in den Wäldern rund um die niedersächsische Stadt fanden sich Schneedecken von streckenweise bis zu 20 cm.

... Junioren- ...
... Junioren- ...

In das dreitägige Trainingslager wurden 7 Trainingseinheiten verpackt, darunter ein Fenster-OL, bei dem das Hauptaugenmerk natürlich auf sicherem Kompaßlauf lag, ein normaler OL mit Massenstart und ein Nacht-OL.
Als kleinen Höhepunkt kann man sicher den Parksprint am Samstagvormittag im Göttinger Uni-Gelände bezeichnen. Viele der jüngeren Kader nutzten ihre Chance und zeigten den "Großen", dass die sich gerade auch auf Sprintstrecken nicht allzu sicher fühlen dürfen.

... und Erwachsenen-Bundeskader. Zumindest Teile davon.
... und Erwachsenen-Bundeskader. Zumindest Teile davon.

Das Wochenende war mit Sicherheit für die meisten ein Gewinn, insbesondere die D/C-Kader dürften einiges dazugelernt haben, während die übrigen vor allem Motivation für das weitere Wintertraining getankt haben sollten.


Mehr:
Ergebnisse Parksprint Göttingen
Splitzeiten Parksprint Göttingen

Autor: Tim Schröder
Eingestellt am 20.02.2003

© 2001-2017 TK OLImpressum