Orientierungslauf in Deutschland


Schöne Wettkämpfe 2003 (1): 3 Tage- OL Panthersprung

Auch 2003 gibt es wieder einen vollen Wettkampfkalender mit Orientierungsläufen in und ausserhalb Deutschlands. Hier wollen wir einige Wettkämpfe vorstellen, zu denen es sich unserer Meinung nach besonders lohnt hinzufahren. Wir erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern wir möchten nur einige Wettkämpfe vorstellen, bei denen man sicher sein kann: Hier wird einem Orientierungslauf geboten, der über das „Normale“ hinausgeht.
Unser ehrgeiziges Ziel ist es, immer dienstags und freitags einen neuen Wettkampf vorzustellen- und das 4 Wochen lang!

so stellt man sich Bayern vor!
so stellt man sich Bayern vor!

Der einzige traditionelle Mehrtage- Orientierungslauf, den Deutschland zur Zeit hat, ist natürlich alleine aus dieser Tatsache heraus wert, diese Rubrik zu eröffnen. Schon zum 12. mal richten die Deggendorfer das Orientierungslauf-Spektakel im bayerischen Wald aus! Wie immer ist der Termin Pfingsten und wie immer werden die Läufe nicht weit von Deggendorf stattfinden, dieses Jahr Etappen 1 und 2 in Bischofsmais, ca. 20 km von Deggendorf entfernt in den Bergen gelegen. Die Eröffnungsetappe hat etwas verkürzten Bahnen; zum Glück, denn es erwartet die Läufer ja Etappe 2, der „Klassiker“ mit einem besonderen „Schmankerl“ (wie man es wohl in Deggendorf nennen würde): Start wird auf dem Geißkopf in 1097 m Höhe sein, wo man mit dem Sessellift hinkommt!

schnelles Gelände für den Jagdstart
schnelles Gelände für den Jagdstart

Nachdem die beiden ersten Etappen „typische Bayernwald-Gelände“ sind, „orientierungstechnische Leckerbissen“, wie die Ausrichter vollmundig versprechen, findet der Jagdstart zur dritten Etappe auf dem Standortübungsplatz des Bundesgrenzschutzes statt. Das ist ein Gebiet mit ständigem Wechsel zwischen Wald und Wiesen, wo hohes Lauftempo garantiert ist. Und dann noch Jagdstart... es dürfte spannend werden.
Nach einigen Jahren der Stagnation will man wieder an alte Zeiten anknüpfen mit der Bedeutung des Wettkampfes, der inzwischen einer der wenigen wirklich internationalen Wettkämpfe Deutschlands ist: Unter den 800 bis 1000 Teilnehmern werden unter anderem zahlreiche OLer aus Schweden, Norwegen, Österreich, Tschechien und der Schweiz erwartet. Kein Wunder, zählt doch die 2. Etappe zugleich als World Ranking Event.
In den 80er und frühen 90er Jahren war Deggendorf etwas, worauf man auch abseits der Eilteklassen zielstrebig trainierte, um zu gewinnen. Weil Konkurrenz, Gelände und Strecken so hart waren. Hoffen wir, dass 2003 wieder an diese Tradition angeknüpft werden kann!

mit dem Lift zum Start
mit dem Lift zum Start

Fakten:

Wettkampf: 3-Tage-OL Deggendorf „Panthersprung“
Datum: 7. bis 9.6.2003 (Pfingsten)
Ausrichter: TSV Deggendorf
Wettkampfzentrum: Deggendorf (Bayern)
Meldeschluss: 18.4.2003
das Besondere: einziger Mehrtage- OL in Deutschland
erwartete Teilnehmerzahl: 800 bis 1000




Mehr:
Homepage des 3-Tage OLs
alle deutschen OL-Wettkämpfe 2003

Autor: Ingo Horst
Eingestellt am 17.01.2003

© 2001-2017 TK OLImpressum