Orientierungslauf in Deutschland


Colin Kolbe startet in China

In nun schon alter Tradition wurden auch in diesem Jahr zahlreiche Top-Läufer zur Park World Tour (PWT) nach China eingeladen. Diese finden parallel zum Pekinger Mehrtagelauf statt, welcher vom 20. – 29. Oktober ausgetragen wird. Die deutschen Farben zur PWT wird Juniorenweltmeister Colin Kolbe (TUS Lübbecke) vertreten.

Logo Park World Tour
Logo Park World Tour

Unter den insgesamt 45 Nationalläufern aus 25 Nationen sind auch OL-Größen wie Karolin Ohlsson (Schweden), Marika Teini (Finnland), Yannick Michiels (Belgien) oder Jonas Leandersson (Schweden) zur Park World Tour gemeldet. Zu den insgesamt 5 Läufen werden ebenfalls Preisgelder ausgeschüttet.

Bei den Reisekosten wird der amtierende Deutsche Meister über die Sprintdistanz großzügig durch den Förderverein Orientierungslauf unterstützt. Nach einer langen Saison gibt es für Colin Kolbe keine spezielle Zielstellung in Bezug auf die Platzierung. In jedem Fall wird es aber mit Hinblick auf Land und Leute eine interessante Erfahrung.

Im kommenden Jahr wird dann erstmals das Finale des Weltcups in China stattfinden.

Programm


Sonntag, 21.Oktober: 		Sprint, Peking
Dienstag, 23.Oktober: Mitteldistanz, Peking
Donnerstag, 25. Oktober: Sprint, Peking
Freitag, 26. Oktober: Sprint, Peking
Samstag, 27. Oktober: Sprint, Langfang


Mehr:
Homepage Park World Tour
Homepage Mehrtagelauf Peking

Autor: Daniel Härtelt  (Team für Öffentlichkeitsarbeit)
Eingestellt am 19.10.2018

© 2001-2018 TK OLImpressum und Datenschutz