Orientierungslauf in Deutschland


Deutsche Meisterschaften verlegt

Die Deutschen Meisterschaften im Ski-Orientierungslauf über die Mitteldistanz sind verlegt worden. Sie finden zwar nach wie vor am Sonnabend, 10. Februar, statt, allerdings nicht im Riesengebirge, sondern im Harz. Einen entsprechenden Antrag hat das TK kurzfristig abgesegnet.

Im Skistadion Tischlertal in Altenau im Harz sollen die Deutschen Meisterschaften über die Mitteldistanz stattfinden.
Im Skistadion Tischlertal in Altenau im Harz sollen die Deutschen Meisterschaften über die Mitteldistanz stattfinden.  Foto: Eike Bruns

Hintergrund ist, dass die tschechischen Ausrichter, die auf polnischer Seite des Riesengebirges einen Ski-Orientierungslauf ausrichten wollten, von ihrem Vorhaben abgerückt sind. Nur gute fünf Wochen vor dem Termin ist nun der MTK Bad Harzburg eingesprungen, der für die Meisterschaften das Tischlertal in Altenau neu erschließt.

Das offizielle Logo der DM Ski-OL Mitteldistanz
Das offizielle Logo der DM Ski-OL Mitteldistanz  Foto: Eike Bruns

Indes richten sich im Oberpfälzer Wald bange Blicke gen Himmel. Die Deutschen Meisterschaften über die Langstrecke, die am Sonntag 21. Januar in Silberhütte stattfinden sollen, sind noch nicht gesichert. Derzeit ist im dortigen Langlaufzentrum nur die 2-Kilometer-Runde belaufbar. Noch ist einiges an Neuschnee nötig, um die Meisterschaften und auch den Bundesranglistenlauf über die Mitteldistanz einen Tag zuvor stattfinden zu lassen. Noch schlechter sieht es derzeit für den Weltranglistenlauf im Sprint, der früh am 20. Januar im tschechischen Marienbad stattfinden soll, aus. Das Gelände liegt noch tiefer und hat entsprechend noch weniger Schnee.

Sollte das Wetter kein Einsehen haben, könnten die Deutschen Meisterschaften über die Langdistanz ebenfalls nach Altenau verlegt werden, wo am 11. Februar nun das Bundesranglistenfinale mit einer Langstrecke geplant ist. Zwar herrscht auch dort derzeit noch Schneemangel, allerdings bleibt noch mehr Zeit für ergiebige Niederschläge. Zudem würden bei ungünstiger Witterung die Wettkämpfe in das höher gelegene und mit Kunstschnee versehene Landesleistungszentrum Sonnenberg verlegt werden.


Mehr:
Homepage der Deutschen Meisterschaften im Ski-Orientierungslauf über die Langdistanz in Silberhütte
Homepage der Deutschen Meisterschaften im Ski-Orientierungslauf über die Mitteldistanz in Altenau

Autor: Eike Bruns  (Team für Öffentlichkeitsarbeit)
Eingestellt am 10.01.2018

© 2001-2018 TK OLImpressum