Orientierungslauf in Deutschland


Spenden für die Weiterentwicklung des Orientierungssports

Ohne die Homepage „orientierungslauf.de“ als zentrale deutsche Informationsplattform würde der Orientierungssport in seiner Vielfalt weit weniger sichtbar sein. Kaum jemand kann sich noch daran erinnern, dass vor einigen Jahren die Homepage durch ein Serverproblem zusammengebrochen war und eine strukturierte Öffentlichkeitsarbeit überhaupt nicht existierte. Für eine bessere Öffentlichkeitswirkung aller Sportarten, soll nun eine gemeinsame Seite entwickelt werden.

Entwurf Startseite
Entwurf Startseite  Foto: Daniel Härtelt

Die Homepage und deren Inhalte sind nicht nur für die Orientierungssportler von Bedeutung. Diese sind auch das mediale Aushängeschild nach außen. Interessenten und potenzielle Sponsoren informieren sich in der heutigen Zeit oftmals auf der Homepage über die Sportarten, Sportler und Ergebnisse. Inzwischen sind die technische Basis, das Layout und die Struktur der Homepage in die Jahre gekommen. Gleichfalls sollen alle Bereiche des Orientierungssports sowie die Inhalte des Deutschen Orientierungssport-Verbands (DOSV) unter einem Dach vereinigt werden. Daher ist ein grundsätzlicher Neuaufbau notwendig. Ein Pflichtenheft hierfür wurde bereits erstellt. Im Rahmen der Deutschen Meisterschaft in Mecklenburg-Vorpommern wurde zwischen Technischen Komitee, Förderverein, DOSV und potenziellen Sponsoren ein vorstellbarer Fahrplan abgestimmt.

Leider lässt sich dieses Projekt nicht umsonst realisieren, auch wenn wie bei uns üblich viele Eigenleistungen eingebracht werden. Das selbst gesetzte Budget zum Start des professionellen Neuaufbaus einer Homepage ist aktuell noch nicht erreicht. Gleichfalls wird im nächsten Schritt noch der/diejenige zur Umsetzung gesucht. Externe Programmierer, die auch gern aus dem Umfeld des Orientierungssportes kommen können, können sich an die Mailadresse presse@orientierungslauf.de wenden.

Wir hoffen, dass wir durch eure Spenden an den Förderverein Orientierungslauf mit dem Stichwort "Homepage Orientierungssport" den selbst gesetzten Startbetrag zeitnah zusammen bekommen, so dass mit der Entwicklung begonnen werden kann. Ein ambitioniertes Ziel wäre der Saisonauftakt 2017 im MTBO, OL und TrailO mit einer neuen, gemeinsamen Homepage.

Selbstverständlich wird die Verwendung des Geldes bis auf den letzten Cent projektbezogen offengelegt und selbstverständlich werden mit dem Geld keine anderen Projekte quer finanziert.

Nachträgliche Anmerkung: Das definierte Budget beträgt 8000€ inkl. Mwst. Bis zum 4.12.16 wird zunächst über den Förderverein Orientierungslauf direkt gesammelt. Aktuell werden noch Varianten zur Zahlung mit PayPal überprüft. Sollte Anfang Dezember noch nicht ausreichend Geld zur Verfügung stehen, wird über ein kostenpflichtiges Crowdfunding versucht weiteres Geld zu generieren. Am 20.11.16 betrug der Spendenstand 1400€.

Technische Fragen können an das Webteam (team@orientierungslauf.de), inhaltliche Fragen an das Presseteam (Presse@orientierungslauf.de) gerichtet werden.


Mehr:
Förderverein Orientierungslauf
Anforderungsübersicht Förderverein
Anforderungen Homepage Orientierungssport

Autor: Fred & Daniel Härtelt
Eingestellt am 06.11.2016

© 2001-2017 TK OLImpressum