Orientierungslauf in Deutschland


Euromeeting in Lettland

Zwei Jahre vor den Weltmeisterschaften in Lettland haben die deutschen Auswahlläufer über das Wochenende die Möglichkeit sich beim Euromeeting mit anderen Nationen zu vergleichen. An insgesamt drei Tagen starten bis zu 130 Teilnehmer über die Mittel-, Lang- und Sprintdistanz. Aus Deutschland sind Patricia Nieke (USV TU Dresden) und Marvin Goericke (Berliner TSC) ins lettische Ratnieki gereist.

Logo Veranstaltung
Logo Veranstaltung

Zu Beginn war das Euromeeting vor allem ein Länderkampf der B-Mannschaften. In den letzten Jahren starteten aber immer mehr aktuelle Top-Läufer und potenzielle WM-Kandidaten beim internationalen Vergleichswettkampf, um sich auf kommende Weltmeisterschaften vorzubereiten.

So sind auch Patricia Nieke und Marvin Goericke ins Baltikum gereist. Nordöstlich von Riga starten am Freitag ab 14 Uhr die Läufer über die Mitteldistanz.

Am Samstag folgt ab 12 Uhr die Langdistanz. Den Abschluss bildet die Sprintdistanz am Sonntag ab 11 Uhr. Die besten Läufer auf der jeweiligen Distanz können über die Homepage via GPS verfolgt werden. Zumindest über die Sprintdistanz wird so der Lauf von Marvin live zu sehen sein.


Mehr:
Homepage Veranstaltung

Autor: Daniel Härtelt  (Team für Öffentlichkeitsarbeit)
Eingestellt am 22.09.2016

© 2001-2017 TK OLImpressum