Orientierungslauf in Deutschland


Schwedische Siege beim PreO

Der zweite Teil der TrailO-Entscheidung im Präzisionsorientieren (PreO) fand im Gebiet des schwedischen Windparks bei Tolvmansstegen statt. Die deutschen Starter konnten wie am ersten Wettkampftag eine gute, aber keine sehr gute Leistung abrufen.

Anne Straube beim TrailO
Anne Straube beim TrailO  Foto: Fred Härtelt

Anne Straube erwischte einen sehr guten Start und konnte den ersten der zwei Abschnitte ohne Fehler absolvieren. Im zweiten Teil schlichen sich jedoch zwei leichte Fehler ein, die einen fehlerfreien Lauf verhinderten. Christian Gieseler hatte ebenfalls zwei Fehler zu verzeichnen, da er zweimal nicht erkannte, dass die Posten zu weit vom Objekt wegstanden.

Somit hielt Anne Straube am Ende Platz 18 wie nach dem ersten Tag, Christian Gieseler konnte sich mit Rang 23 einen Platz verbessern. Selbst mit einem fehlerfreien Lauf wäre für beide nicht mehr als Rang 8 drin gewesen, da die Spitzengruppe nur wenige Fehler machte.

Ohne einen einzigen Fehler an beiden Tagen siegte in der offenen Klasse am Ende der Schwede Martin Fredholm vor dem Norweger Martin Jullum und dem Letten Janis Ruksans.
In der Paralympischen Klasse setzte sich ebenfalls ein Schwede durch. Mit einem fehlerfreien Lauf konnte Michael Johanson den Russen Pavel Shmatov noch abfangen. Dritter wurde der Schwede Ola Janson.

Beim Zuschauerwettkampf, der auf dem ersten Teil der WM Bahn ausgetragen wurde, waren einige Deutsche mit sehr guten Ergebnissen vertreten. Das macht Hoffnung, dass in Zukunft auch eine deutsche TrailO-Staffel an den Start gehen kann. Die TrailO-Staffel morgen startet allerdings noch ohne deutsche Beteiligung.

Ergebnisse


Offene Klasse

1. M. Fredholm		SWE	48 P; 40,5 s
2. M. Jullum NOR 47 P; 34,5 s
3. J. Ruksans LAT 47 P; 44 s
19. A. Straube GER 45 P; 167 s
23. C. Gieseler GER 44 P, 66,5 s


Paralympische Klasse

1. M. Johannson	 	SWE 	46 P; 74,5 s
2. P. Shmatov RUS 46 P; 122 s
3. O. Jansson SWE 45 P; 44,5 s


Mehr:
Homepage Veranstaltung
LiveCenter

Autor: Christian Gieseler & Daniel Härtelt
Eingestellt am 26.08.2016

© 2001-2017 TK OLImpressum