Orientierungslauf in Deutschland


Orientierungslauf in Island

Es gibt wohl kaum ein Land, welches aus sportlicher Sicht in den letzten Tagen so oft durch die deutschen Medien ging wie der zweitgrößte Inselstaat Europas. Dabei hat Island viel mehr zu bieten als nur rhythmische Sprechchöre und das runde Leder. Erkundet werden können die Schönheiten der Insel in Kombination mit einem Mehrtagelauf im OL. Dieselbe Möglichkeit besteht auch in zahlreichen weiteren Ländern.

Jökulsárgljúfur
Jökulsárgljúfur  Foto: Andreas Tille

Unweit von Reykjavik wird Mitte August ein Mehrtagelauf ausgetragen. Beim sogenannten Ice-O geht es durch junge Waldgebiete, Lavafelder und eine sonst auch atemberaubende Landschaft. Bleibt zu hoffen, dass auch der Wettergott während der Wettkämpfe mitspielt.

In der nationalen Sommerpause werden traditionell in der gesamten Welt Wettkämpfe angeboten. Auch viele deutsche Orientierungsläufer nutzen die Zeit, um mit dem OL neue Landschaften und Kulturen zu erkunden. Im deutschen Wettkampfkalender und auch bei World of O sind viele dieser Wettkämpfe gelistet. Zu den möglichen europäischen OL-Reisezielen zählen sämtliche direkte deutsche Nachbarn aber auch die skandinavischen Länder sowie fast alle weiteren Staaten in Europa.


Mehr:
Homepage Ice-O
Termine orientierungslauf.de
Wettkampfkalender World of O

Autor: Daniel Härtelt  (Team für Öffentlichkeitsarbeit)
Eingestellt am 06.07.2016

© 2001-2017 TK OLImpressum