Orientierungslauf in Deutschland


Verregneter Sprint bei der JEM in Jaroslaw

Beste Deutsche wurde dabei Hannah Hänsel mit einem sehr guten 19. Platz. Die Sieger kamen in der M-16/-18 und W-16/18 jeweils aus vier verschiedenen Nationen. In der M-16 aus Frankreich, in der M-18 aus Norwegen, in der W-16 aus Finnland und in der W-18 aus Polen.

Veit Slodowski am Endposten
Veit Slodowski am Endposten  Foto: Valerio Casanova

Das Sprintgelände im Zentrum von Jaroslaw lud erwartungsgemäß zum schnellen Laufen ein, die Bahnen waren fair gesetzt, mit einigen interessanten Routenwahlen. Etliche Läufer hatten mit Regenschauern zu kämpfen, denn die Straßen waren teilweise rutschig.

Am besten zurecht kam Hannah in W-16 mit einem sehr guten 19. Platz trotz zwei nicht optimaler Routenwahlen. Meike war mit nur 21 Sekunden mehr ebenfalls zufrieden. Gut lief es auch für Veit. Im Ziel stand für ihn der 22. Platz mit weniger als einer Minute Rückstand fest, leider mit ca. 30 Sekunden Fehler: er haderte mit zwei „ungeplanten“ neuen Zäune und einem zuerst überlaufenen Zuschauerposten. In M-16 kamen Riccardo, Timon und Hendrik mit ähnliche Zeiten zwei Minuten vom Sieger im Ziel. Hier berichtet Riccardo von insgesamt zwei Minuten Fehlern, mehr als eine Minute schon am 2. Posten, und Hendrik auch von einem ähnlichen Zeitverlust. Das beweist, dass wenigstens läuferisch die M-16 nicht weit von der Spitze entfernt ist. In W-18 Beste wurde Mareike mit einem 40. Platz.

Quirin Lehner
Quirin Lehner  Foto: Valerio Casanova

Die Teamwertung wurde von Finnland vor Tschechien und Ungarn gewonnen. Deutschland wurde 18. von 33 Ländern.

Diese EYOC haben einmal mehr gezeigt, wie stark die internationale Konkurrenz physisch und technisch ist. Unsere Läufer haben sehr wertvolle Erfahrungen gesammelt und sind voll motiviert den Abstand zu den anderen Läufern zu schließen. In 2017 werden die EYOC in der Slowakei ausgetragen.

Ergebnisse



M-16

1. Guilhem Elias, France 10:19
2. Michael Boranek, Czech Republic 10:31
3. Leo Marinheikki, Finland 10:33
48. Riccardo Casanova, Germany 12:00
48. Timon Lorenz, Germany 12:00
54. Hendrik Holzhauer, Germany 12:10
Friedrich von Uckro, Germany mp

Hannah Hänsel im Ziel
Hannah Hänsel im Ziel  Foto: Valerio Casanova




M-18

1. Kasper Fosser, Norway 12:03
2. Henrik Johanneson, Sweden 12:10
3. Askeli Ruhola, Finland 12:16
22. Veit Slodowski, Germany 12:57
47. Franz Gawlitza, Germany 13:47
55. Quirin Lehner, Germany 13:58
84. Emil Friedländer, Germany 14:59


W-16

1. Inka Nurminen, Finland 10:46
2. Csilla Gardonyi, Hungary 11:13
3. Eliane Deininger, Switzerland 11:31
19. Hannah Hänsel, Germany 12:25
28. Meike Hennseler, Germany 12:46
75. Charlotte Leonhardt, Germany 15:59
77. Laura Fischer, Germany 16:08


W-18

1. Kinga Krolik, Poland 12:46
2. Tereza Janosikova, Czech Republic 13:05
3. Agnes-Rebeka Neda, Romania 13:27
40. Mareike Seeger, Germany 15:25
51. Ann-Charlotte Spangenberg, Germany 16:02
65. Marei Lehner, Germany 16:47
76. Linda Indola, Germany 17:43


Mehr:
Homepage

Autor: Valerio Casanova
Eingestellt am 04.07.2016

© 2001-2017 TK OLImpressum