Orientierungslauf in Deutschland


WM-Qualifikation 2016

Schweden ist vom 20. - 27.August Gastgeber der diesjährigen Weltmeisterschaften. Bereits zum 4. Mal richtet das skandinavische Land, das zu einem der Ursprungsländer des Orientierungslaufes gehört, eine Weltmeisterschaft aus. Nach 1968 in Linköping, 1989 in Skövde und 2004 in Västeras ist nun Strömstad der Zentralort der Veranstaltung. Für die deutschen Teilnehmer wurden nun die Nominierungskriterien veröffentlicht.

Faszination Weltmeisterschaft
Faszination Weltmeisterschaft  Foto: Fred Härtelt

Eine heutige WM ist natürlich mit der vor fast einem halben Jahrhundert nicht mehr zu vergleichen. Es sind einige Disziplinen dazu gekommen, das Starterfeld ist internationaler geworden und die Medienbegleitung ist wesentlich intensiver.

Für die deutschen Läufer ist wieder das Erreichen bestimmter Laufzeiten Grundvoraussetzung zur WM-Nominierung. Anfang Juli finden dann wichtige Auswahlwettkämpfe in skandinavischem Gelände statt. In allen drei Disziplinen Sprint, Mittel und Lang wird am Wochenende vom 14.-17.7.2016 um die Teilnahme an der WM gekämpft werden. Dabei sind diese Läufe für die Herren echte Qualifikationsläufe, denn der jeweilige Sieger qualifiziert sich direkt für die entsprechende Disziplin. Für die Damen allerdings handelt es sich lediglich um wichtige Sichtungsläufe, neben bis dahin erreichten Ergebnissen bei Bundesranglistenläufen, nationalen und internationalen Meisterschaften und anderen bedeutenden Wettkämpfen. Auch bei den Herren spielen für die Vergabe der weiteren Plätze die Ergebnisse bei vorhergehenden Wettkämpfen eine Rolle.

Die Trainer möchten möglichst alle für Deutschland zur Verfügung stehenden Startplätze besetzen: drei Plätze im Sprint und je zwei über die Mittel- und Langdistanz sowie die beiden Staffeln können sowohl bei den Damen als auch bei den Herren beschickt werden.

Die genauen Nominierungsrichtlinien sowie das Anmeldeformular sind nun unter dem Artikel zu finden und werden später auch im Bereich Spitzensport veröffentlicht. Das ausgefüllte Anmeldeformular ist von allen, die an der Qualifikation teilnehmen möchten, bis zum 01.06.2016 per Mail an die Trainerratsvorsitzende spitzensport@orientierungslauf.de zu senden.


Mehr:
Nominierungsrichtlinien
Anmeldeformular
Homepage Weltmeisterschaften

Autor: Trainerrat Orientierungslauf
Eingestellt am 20.03.2016


 © 2001-2016 TK OLImpressum