Orientierungslauf in Deutschland


Zweiter EM-Titel für Norwegen

Lars Moholdt hat bei den Europameisterschaften im Ski-Orientierungslauf am Mittwoch auch den Titel über die Mitteldistanz nach Norwegen geholt. Nach seiner Goldmedaille im Sprint melden sich die Skandinavier immer mehr zurück in der Weltspitze. Bei den Damen ging Gold an die Russin Mariya Kechkina. Die deutschen Teilnehmer bei den Jugend-Europameisterschaften konnten im österreichischen Obertilliach nicht ganz an ihre Leistungen vom Vortag anknüpfen.

Pia Buchholz kann auf der Mittelstrecke zwar nicht ihre Platzierung vom Sprint wiederholen, hält aber dafür den Abstand zu Spitze recht gering.
Pia Buchholz kann auf der Mittelstrecke zwar nicht ihre Platzierung vom Sprint wiederholen, hält aber dafür den Abstand zu Spitze recht gering.  Foto: Sven Buchholz

"Es war stellenweise sehr bergig", sagt Bundestrainer Bernd Kohlschmidt über das Massenstartrennen. "Leider fehlt uns sowohl Massenstart-Praxis als auch Praxis für das Butterflysystem." Dennoch durfte er über Platz 30 von Pia Buchholz und Rang 31 von Tom Buchholz (beide MTK Bad Harzburg) nicht unzufrieden sein. Mehr unzufrieden war Kohlschmidt (SV Robotron Dresden) eher über sich selbst, da er bei den Europameisterschaften aufgrund eines überlaufenen Postens nicht in die Wertung kam.

Der Sieg ging indes wieder an den Lars Moholdt. Damit melden die Norweger nach mehreren Jahren Durststrecke wieder vermehrt Ansprüche auf die Spitzenplätze an. Silber ging an den derzeit beständig starken Russen Andrey Lamov, der sich hauchdünn vor dem bisher in diesem Winter so dominanten Schweden Erik Rost durchsetzte. Bei den Damen entscheid an diesem Tag die Russin Mariya Kechkina ihr Dauerduell gegen die Schwedin Tove Alexandersson für sich. Bronze ging an Tatyana Oborina aus Russland. Bei den Jugend-Europameisterschaften wiederholten mit der Russin Aleksandra Rusakova und dem Schweizer Nicola Müller beide Vortagessieger ihre Erolge.

Am Donnerstag folgt eine Ruhetag, ehe es am Freitag mit der Langstrecke weitergeht. Sollten sich die Verhältnisse nicht ändern, dürften das nach den zuletzt üppig gefallenen Schneemengen kräftezehrende Rennen werden.

Ergebnisse Europameisterschaften Mitteldistanz



Damen

1. Mariya Kechkina RUS 37:51 Minuten
2. Tove Alexandersson SWE +0:45
3. Tatyana Oborina RUS +1:47


Herren

1. Lars Moholdt NOR 45:50 Minuten
2. Andrey Lamov RUS +0:22
3. Erik Rost SWE +0:23
...
Fehlst Bernd Kohlschmidt (SV Robotron Dresden)


Ergebnisse Jugend-Europameisterschaften Mitteldistanz



Damen

1. Aleksandra Rusakova RUS 24:21
2. Sanni Oikkonen FIN +0:37
3. Siiri Saalo FIN +0:40
...
30. Pia Buchholz (MTK Bad Harzburg) +9:12


Herren

1. Nicola Müller SUI 24:34
2. Igor Linkevich RUS +0:16
3. Pyry Hyppola FIN +0:19
...
31. Tom Buchholz (MTK Bad Harzburg) +14:51


Mehr:
Homepage der Europa-, Junioren-Welt- und Jugend-Europameisterschaften im Ski-Orientierungslauf in Österreich

Autor: Eike Bruns  (Team für Öffentlichkeitsarbeit)
Eingestellt am 02.03.2016


 © 2001-2016 TK OLImpressum