Orientierungslauf in Deutschland


Sponsoren und Unterstützer OL in Deutschland

Auch im Jahr 2015 kann der Orientierungslauf und Ski-Orientierungslauf eine breite Unterstützung auf nationaler Ebene vermelden. Die unterschiedlichsten Ausrüster, Firmen und Initiativen sorgen dafür, dass der Orientierungssport auf Bundesebene trotz der stetigen finanziellen Kürzungen von Seiten des Deutschen Turner Bundes handlungsfähig bleibt und für die Nationalmannschaft ein leistungsorientiertes Training mit sehr guter Ausrüstung möglich ist.

Unterstützer 2015
Unterstützer 2015

Das Aushängeschild einer jeden Sportart sind die Nationalläufer, welche das Land bei internationalen Meisterschaften vertreten. Um bei Trainingseinheiten und Wettkämpfen sehr gute Voraussetzungen zu haben, unterstützen folgende Firmen und Initiativen das Nationalteam:

Noname: Der Ausrüster stellt dem Nationalteam im Orientierungslauf und Ski-Orientierungslauf Laufkleidung und Teamkleidung zu besonderen Konditionen zur Verfügung. Die skandinavische Marke, welche im Jahr 1999 gegründet wurde, ist spezialisiert auf Kleidung für das Laufen, Skilaufen und Orientieren. Viele Nationalteams setzen auf die hochwertige Qualität aus Skandinavien.
Noname

thoni mara: Seit 2015 unterstützt thoni mara den Erwachsenen-Kader im Orientierungslauf. Die Kultmarke aus Deutschland tragen die Nationalläufer bei Sprintentscheidungen und Crossläufen. Durch die zur Verfügung gestellten Shirts und Hosen garantiert dies ein optimales Laufgefühl während der Wettkämpfe von einer Marke, die von Läufern für Läufer entwickelt wurde.
thoni mara

Moscompass: Die Kompasse von Moscompass sind dafür bekannt, dass die Nadeln schnell reagieren aber auch sehr ruhig liegen. Seit 1992 werden diese Kompasse für den OL und Tourismus produziert. Dem Nationalteam hilft die Qualität im Gelände die notwendige Gelassenheit zu bewahren und trotzdem schnelle Entscheidungen treffen zu können.
Moscompass

MyTinySun: Als Hersteller von High-End Led Leuchten in Deutschland ist MyTinySun ein leuchtender Partner für den Orientierungslauf. Mit den hellen und langlebigen Lampen wird auf diese Art sowohl beim Training als auch beim Wettkampf in der Nacht die Basis für sehr gute Ergebnisse gelegt. Zahlreiche Nationalläufer wurden mit Lampen ausgestattet.
MyTinySun

Top 10-Initiative: Die Initiative hat das klare Ziel den Leistungssport auf finanzieller Seite zu unterstützen und den OL in Deutschland so bis zum Jahr 2017 unter die zehn stärksten Nationen der Welt zu führen. Das Geld soll den Nationalläufern beispielsweise helfen bei internationalen Trainingslagern teilnehmen zu können, sich physiotherapeutisch betreuen zu lassen und auch sonst die Bedingungen für den Leistungssport verbessern. Beitreten kann der Initiative dabei jeder.
Top 10

Parallel zur Unterstützung des Nationalteams sorgen Sponsoren und Förderer dafür, dass der gesamte Orientierungssport trotz der geringen Mittel vom Dachverband auf Bundesebene weiter handlungsfähig und sichtbar bleibt und gleichzeitig der Sport weiter voran gebracht wird.

Förderverein Orientierungslauf e.V.: Der Förderverein ist im Hintergrund die Lebensversicherung des Orientierungssportes in Deutschland. So werden durch diesen nicht nur Löcher gestopft, sondern auch aktiv Entwicklungen angestoßen. Der Bereich Öffentlichkeitsarbeit wird beispielsweise durch diesen genauso unterstützt wie das Nationalteam. Aber auch bei der Gründung von neuen Vereinen oder der Einrichtung von Festpostennetzen hilft der Förderverein. Als Mitglied im Förderverein kann jeder Einzelne etwas für die Entwicklung des Orientierungssportes in Deutschland tun.
Förderverein Orientierungslauf e.V.

Sirius Facilities GmbH: Die Sirius Facilities GmbH entwickelt und betreibt deutschlandweit mehr als 30 innovative Business Parks. Als Dienstleister für kleine und mittelständische bietet die Sirius Facilities GmbH Service und Gewerbeflächen, welche genau auf die Bedürfnisse der Mieter zugeschnitten sind. Den Orientierungslauf in Deutschland unterstützt das Unternehmen seit mehreren Jahren finanziell.
Sirius Facilities GmbH

OL-Shop Conrad: Als Shop mit einem breiten Sortiment an Ausrüstungsgegenständen rund um den gesamten Orientierungssport unterstützt der OL-Shop Conrad den OL seit vielen Jahren. So stellt er beispielsweise alljährlich die Preise für die Bundesranglistensieger zur Verfügung.
OL-Shop Conrad

Consulting Härtelt GmbH: Dass sich die Pressearbeit beim OL auf Bundesebene in den letzten Jahren maßgeblich verbessert hat, liegt auch an der finanziellen Unterstützung des Presseteams durch die Consulting Härtelt GmbH. Im Kerngeschäft betreut das Dienstleistungsunternehmen Kunden aus dem Mittelstand in den Bereichen Rechnungswesen, Controlling, Personalwirtschaft und Warenwirtschaft in Deutschland und der Schweiz.
Consulting Härtelt GmbH

Allen Sponsoren, Unterstützern und Förderern des Orientierungssportes in Deutschland sei an dieser Stelle gedankt.

Bei Interesse daran den Orientierungssport in Zukunft zu unterstützen bzw. weiter voran zu bringen: Mail an sponsoring@orientierungslauf.de (Ansprechpartner Daniel Härtelt).


Autor: Daniel Härtelt  (Team für Öffentlichkeitsarbeit)
Eingestellt am 11.03.2015

© 2001-2017 TK OLImpressum