Orientierungslauf in Deutschland


Weltcup-Finale in der Schweiz

Parallel zum nationalen Wettkampfwochenende in Coswig werden im Baselbiet die finalen Läufe der Weltcup-Saison 2014 ausgetragen. Am Freitag wird in der Schweiz zunächst eine Sprintstaffel gelaufen. Am Samstag und Sonntag folgen die letzten Einzelläufe der Weltcup-Saison 2014.

Logo Weltcup
Logo Weltcup

Die Gesamtwertung der Sprintstaffel ist in diesem Jahr noch inoffiziell. Gelaufen wird die gemischte 4er Staffel im Südosten von Basel. Der Massenstart sowie das gesamte Rennen im Park im Grünen in Münchenstein kann ab 15 Uhr live im Internet verfolgt werden.

Das Weltcup-Rennen Nummer 13 wird am Samstag gegen 12.40 Uhr gestartet. Über die Mitteldistanz kann Tove Alexandersson (Schweden) sich schon am Samstag den Weltcup-Gesamtsieg in der Damenkonkurrenz sichern. Bei den Herren steht Daniel Hubmann (Schweiz) vor dem Rennen im Waldstück „Galms“ schon als Gesamtsieger fest.

Der Sprint am Sonntag im Zentrum von Liestal wird dann zwischen 13.30 Uhr und 15.30 Uhr live im Schweizer Fernsehen übertragen. 40 Damen und Herren werden in den Straßen und Gassen des Kantonshauptorts zu sehen sein.


Mehr:
Homepage Veranstaltung

Autor: Daniel Härtelt  (Team für Öffentlichkeitsarbeit)
Eingestellt am 03.10.2014

© 2001-2017 TK OLImpressum