Orientierungslauf in Deutschland


Bjarne Friedrichs bester Deutscher auf der Mitteldistanz

Die Entscheidung über die Mitteldistanz zur Studenten-WM fand am Freitag in Protivanov statt. In einem offenen flachen Hochwald mit einigen Dickichtpassagen beendete Bjarne Friedrichs auf dem 14. Rang das Rennen und bestätigte damit sein gutes Ergebnis von der Langdistanz.

Bjarne Friedrichs über die Mitteldistanz
Bjarne Friedrichs über die Mitteldistanz  Foto: Sören Lösch

Über seinen Lauf berichtete Bjarne, dass er zwar zweimal die Richtung leicht verlor, aber insgesamt mit den Tempowechseln zwischen schnell belaufbarem Hochwald und Dickichtabschnitten gut zurecht kam. Für seinen Erfolg mit einem Rückstand von nur 2:30 Minuten ordnete es der Göttinger Student als besonders wichtig ein, dass er zum exakten Orientieren einige Male kurz stehen blieb und konsequent Schritte zählte.

Paul Lützkendorf erreichte in der Endwertung Rang 46 und sagte nach dem Lauf, dass er trotz kleinerer Fehler insgesamt durchaus zufrieden sei. Er versuchte vor allem die Dickichtposten sicher anzulaufen. Knapp dahinter platzierte sich Christoph Prunsche auf Platz 57. Er erzählte von einigen Fehlern im Mittelteil der 6,9km langen Strecke. Das kurze Gewitter während seines Rennens beeinträchtigte ihn nicht, so der Paderborner Student. Sören Riechers wurde nach einem großen Fehler mit etwa 8 Minuten Zeitverlust im Anfangsteil der Strecke am Ende nur 95.

Das spannende Herrenrennen entschied der Schwede Albin Ridefeldt vor dem Franzosen Lucas Basset und dem Tschechen Jan Petrzela für sich.
Die bei den Damen lange führende Französin Lea Vercelotti erkämpfte sich am Ende den geteilten Bronzerang zusammen mit der Norwegerin Goril Ronning Sund. Den Tagessieg errang Sarina Jenzer (Schweiz) vor der Tschechin Iveta Sistkova.

Deutschland wird bei der abschließenden Staffel zwei Teams stellen. In der Besetzung Christoph Prunsche, Bjarne Friedrichs und Sören Lösch soll der 9. Platz von 2012 in Alicante (Spanien) bestätigt werden. In der zweiten Staffel wird Matthias Kretzschmar die Startstrecke und anschließend Paul Lützkendorf laufen. Einen dritten Läufer hat dieses Team aufgrund der heutigen Abreise von Sören Riechers leider nicht mehr.

Ergebnisse


Damen

1. Sarina Jenzer SUI 30:48min
2. Iveta Sistkova CZE 31:36min
3. Goril Ronning Sund NOR 31:42min
3. Lea Vercelotti FRA 31:42min

Herren

1. Albin Ridefeldt SWE 31:44min
2. Lucas Basset FRA 32:20min
3. Jan Petrzela CZE 32:32min

14. Bjarne Friedrichs 34:14min
46. Paul Lützkendorf 38:05min
57. Christoph Prunsche 39:22min
95. Sören Riechers 49:59min


Mehr:
Homepage Veranstaltung
Ergebnisse Mitteldistanz

Autor: Sören Lösch & Nikolaus Risch
Eingestellt am 15.08.2014

© 2001-2017 TK OLImpressum