Orientierungslauf in Deutschland


Studenten-WM im tschechischen Olomouc

Bei der diesjährigen Studenten-WM werden die deutschen Farben durch Bjarne Friedrichs (MTV Seesen), Matthias Kretzschmar (Post SV Dresden), Sören Lösch (USV Jena), Paul Lützkendorf (OLV Weimar), Christoph Prunsche (TuS Lübbecke) und Sören Riechers (Bielefelder TG) vertreten.

Gruppenbild Studenten-WM
Gruppenbild Studenten-WM  Foto: Team Studenten-WM

Die tschechische Stadt Olomouc bietet die perfekte Umgebung für die Studenten-WM im Orientierungslauf 2014. Die Stadt, die im Osten und Norden an die Karpaten grenzt, ist umgeben von einer beeindruckenden Naturlandschaft. Mit der March und der Feistritz fließen gleich zwei Flüsse durch das Gebiet der sechstgrößten tschechischen Stadt. Auch deshalb blickt Nikolaus Risch, Disziplinchef Orientierungslauf im adh, voller Vorfreude auf die Wettbewerbe. „Ich freue mich auf wunderbare persönliche Begegnungen im internationalen Sport, zunächst und vor allem in der ‚Wettkampfarena‘ und auf eine tolle Atmosphäre in der freien Natur in einer wunderschönen Landschaft“, so Risch.

Los geht es am Dienstag mit der Mixed-Sprint-Staffel. Deutschland wird hier kein Team stellen, da keine Damen für die Studenten-WM nominiert sind. Die Starter auf der Langdistanz am Mittwoch sind Bjarne Friedrichs, Matthias Kretzschmar, Sören Lösch und Paul Lützkendorf.

Die Langdistanz wird in einem typischen Mittelgebirgsgelände mit steilen Hängen und einem unregelmäßigen Wegenetz ausgetragen. Der Sprint findet in dem kleinen Ort Svatý Kopecek und dem angrenzendem Zoo statt. Für die Mitteldistanz und die Staffel wird ein flacher und schnell belaufbarer Wald ähnlich der Dresdner Heide genutzt.

„Wir haben uns als Ziel gesetzt, möglichst viele Platzierungen im ersten Drittel zu erreichen und in Einzelfällen auch zu den besten zehn Prozent der Aktiven zu gehören. Das ist angesichts der Rahmenbedingungen und der internationalen Konkurrenz durchaus ehrgeizig“, blickt Risch auf die Ambitionen seiner Schützlinge.

Zeitplan:


12.08. Mixed-Sprint-Staffel
13.08. Langdistanz
14.08. Sprint
15.08. Mitteldistanz
16.08. Staffel


Mehr:
Homepage Veranstaltung

Autor: Sören Lösch & Nikolaus Risch
Eingestellt am 11.08.2014

© 2001-2017 TK OLImpressum