Orientierungslauf in Deutschland


Deutsche Meisterschaften im Sprint-Orientierungslauf 2014 - zwei Weltranglistenläufe an einem Wochenende

Stadt, Park und Wald: Die Deutschen Meisterschaften Sprint-OL am 10. Mai 2014 in Bad Lippspringe versprechen ein abwechslungsreiches Highlight zu werden. „Die schnellen Geländewechsel zwischen Innenstadt, Park und Wald werden herausfordernd und sollten nicht unterschätzt werden“, kommentiert Philipp Dombert (Bielefelder TG) aus dem Organisationsteam, das sich aus den Vereinen ASG Teutoburger Wald, Bielefelder TG und dem OL-Team Lippe zusammensetzt.

Die Eindrücke der verschiedenen Geländeformen haben wir für Euch in einem anschaulichen Video auf der Veranstalter-Homepage festgehalten. Die erste Deutsche Meisterschaft in dieser Saison ist auch gleichzeitig ein Weltranglistenlauf, sodass mit einem internationalen Starterfeld zu rechnen ist. Die Bahnlegung der DM haben Christian Teich (SSV Planeta Radebeul) und Sören Riechers (Bielefelder TG) ausgearbeitet.

Bad Lippspringe ist zwar nicht annähernd so groß wie Berlin, wo die DM Sprint 2013 stattfand, fängt aber auch mit einem „B“ an und punktet mit kurzen Wegen, einer attraktiven Infrastruktur und liebenswerten Plätzen innerhalb der Stadt. Das Massenlager liegt zentral und auch das großzügig konzipierte Kongresshaus, wo die Sieger geehrt werden, ist fußläufig vom Massenlager in 10 Minuten zu erreichen. Im Anschluss an die Siegerehrung folgt eine standesgemäße westfälische OL-Party mit DJ, auf die insbesondere - aber nicht nur - die Jüngeren ganz besonders gespannt sind und zu der wir ganz herzlich einladen.

Start- und Zielgelände des Weltranglistenlaufs / BRL Lang-OL am Sonntag sind nur 10 km von Bad Lippspringe entfernt. Der gut belaufbare mitteldeutsche Hochwald verspricht spannende Entscheidungen und trotz einiger Höhenunterschiede schnelle Laufzeiten. Rolf Breckle (Bielefelder TG) hat bei der Bahnlegung eine Sichtstrecke für die Eliteläufer eingeplant, sodass der Kampf um Titel und Weltranglistenpunkte live miterlebt werden kann. Im Gelände der Karte „Düstere Köpfe“ fanden 1987 bereits Deutsche Meisterschaften statt.

Wir freuen uns auf Euch und auf ein tolles Wettkampf-Wochenende bei hoffentlich schönem Wetter mit zwei Weltranglistenläufen!


Mehr:
Veranstaltungshomepage der Deutschen Meisterschaften im Sprint 2014
Video

Autor: Organisationsteam DM Sprint
Eingestellt am 07.05.2014

© 2001-2017 TK OLImpressum