Orientierungslauf in Deutschland


Umfrage Altersklassenregelung Staffel-OL

Die seit November 2001 geltende Regelung ist auf laute und anhaltende Kritik gestoßen. Die Stimmen derer, welche die Regel akzeptieren oder Änderungsvorschläge haben, waren nicht so deutlich. Eine mehrheitlich getragene Lösung ist notwendig.

Seitens des TK wurde zu spät Position bezogen. Die Fronten verhärteten sich, die Bereitschaft zur sachlichen Diskussion nahm weiter ab. Eine solche Entwicklung darf sich nicht wiederholen. Das TK strebt in derartigen Fragen künftig mehr Öffentlichkeit an. Diese Umfrage zur Altersklassenregelung ist ein Schritt dahin.

Um für 2003 eine mehrheitlich getragene Regelung und damit Sicherheit für Wettkämpfer und Veranstalter zu erreichen, stellen wir die aktuelle und die zuvor geltende Regelung einander gegenüber.
Davon abweichende Änderungsvorschläge bitten wir zu beschreiben. Wenn die Vorschläge weiteren Handlungsbedarf zeigen, werden sie zur Diskussion gestellt.

Die Umfrage wird anonym durchgeführt. Wir fordern alle Umfrageteilnehmer auf, nur eine Stimme abzugeben. Hier ist sportliche Fairniss gefragt. Wer eine persönliche Antwort auf Anmerkungen möchte, kann seinen Namen angeben, dies wird vertraulich behandelt.
Direkt nach der Deutschen Staffelmeisterschaft beteiligten sich bereits 154 Oler. Die Mehrzahl hat Name und Adresse angegeben, die offene Diskussion ist also erwünscht.
Die Teilnahme ist weiterhin per Post (Postkarte in der nächsten OLI ) und über www.orientierungslauf.de bis zum 30.10.2002 möglich.
Die Auswertung wird Tobias Wolf als Beauftragter für Wettkampfwesen vornehmen. Die nach Alter und Laufklassen gewichteten Ergebnisse werden schnellstmöglich im Internet veröffentlicht, nachfolgend in der OLI. Alle Umfragebögen und zugehörige Unterlagen können von Interessenten bei Tobias eingesehen werden.
Bis Jahresende muß dann die Regel für 2003 stehen.
Wir wünschen uns eine rege Teilnahme.
Im Namen des TK – Tobias Wolf


Mehr:
Zur Abstimmung

Autor: Patrick Hofmeister
Eingestellt am 02.09.2002

© 2001-2017 TK OLImpressum