Orientierungslauf in Deutschland


Bundeskader Kick-off 2014

Am kommendem Wochenende, dem 17.-19. Januar 2014, trifft sich der deutsche Bundeskader zum ersten Mal im noch frischen Jahr. Dass das Kick-off eine feste Größe im Maßnahmenkalender geworden ist, bemerkt man bereits an der hohen Teilnehmerzahl. Rekordverdächtige 45 Aktive aus dem B-, C-, D/C- sowie Infokader werden an diesen Tagen die Umgebung von Potsdam näher kennenlernen.

Das Nationalteam startet in die neue Saison.
Das Nationalteam startet in die neue Saison.  Foto: Fred Härtelt

Auf dem Programm stehen gleichermaßen theoretische Inhalte in Form von Vorträgen über Trainingsprinzipien und -planung oder der Auswertung von Orientierungstrainings mithilfe moderner Technik (Stichwort GPS) wie auch Trainingseinheiten, bei denen der momentane Trainingszustand aller Athleten überprüft wird (Lauftest, Mittel-OL, Isohypsen-OL mit Massenstart). Im eng geknüpften Zeitplan ist selbstverständlich genügend Raum für das Kennenlernen neuer Kader, der Auswertung des vergangenen Jahres sowie der Abstimmung zwischen den Trainern und Aktiven bezüglich individueller Vorbereitung für die nächste Saison eingeplant.

Für die sehr intensive Unterstützung bei der Planung und Durchführung durch den OLV Potsdam sowie weiterer ortsansässiger Orientierungsläufer bedanken wir uns sehr.


Autor: Josef Neumann
Eingestellt am 16.01.2014

© 2001-2017 TK OLImpressum