Orientierungslauf in Deutschland


2. Lauf-Wochenende des Bundeskaders

Vom 22.2. bis zum 24.2. wird das zweite Laufwochenende des Bundeskaders stattfinden. Dieses Mal wird es schon etwas spezifischer, da ein Teil des Bundeskader am Indoor-Trail in den Dortmunder Westfalenhallen teilnehmen wird.

Das Nationalteam kämpft am Wochenende in Dortmund um gute Platzierungen.
Das Nationalteam kämpft am Wochenende in Dortmund um gute Platzierungen.  Foto: Fred Härtelt

Das bedeutet ein Sprint (1,3 km) am Freitag Abend, 6 km am Samstag und 12 km am Sonntag auf einer künstlichen Trail-Strecke.

Wenn unsere Starter am Freitag und Samstag zu den besten 10 gehören, steht jeweils noch das Finale am Abend auf dem Programm. So würden die zweimal 6 Kilometer eine schöne sprintspezifische Doppelbelastung ergeben. Das komplette Wochenende soll eine intensive Belastung darstellen, wie sie auch bei internationalen Einsätzen abverlangt wird.

Außerdem steht noch eine Einführung in Yoga auf dem Programm. Dabei wird es um Yoga zur Kräftigung gehen, aber auch um Übungen zur Entspannung vor dem Wettkampf.

Teilnehmer werden sein: Anna Reinhardt (USV TU Dresden), Esther Doetsch (DJK Adler Bottrop), Colin Kolbe, Christoph Prunsche (beide TuS Lübbecke), Christoph Brandt (SSV Planeta Radebeul), Sören Riechers (Bielefelder TG), Sören Lösch (USV Jena), Bjarne Friedrichs (MTV Seesen) und Philipp Müller (Post SV Dresden).


Mehr:
Homepage Veranstaltung

Autor: Andreas Lückmann
Eingestellt am 22.02.2013

© 2001-2017 TK OLImpressum